top of page
  • AutorenbildSC Konstanz-Wollmatingen e.V.

Sieg im Spitzenspiel – SC Konstanz-Wollmatingen ist Meister

In der Bezirksliga gelangen der ersten Mannschaft des SCKW gleich mehrere Kunststücke:

Im Duell „Erster gegen Zweiter“ besiegte sie die SPVGG. F.A.L. Frickingen nach zähem Ringen am Ende mit 9:6. Arnz/Bamberg (1), Stopper/Buco (1), Arnz (1), Fürsch (1), Bamberg (2), Stopper (1), Breiholz (1) und Buco (1) holten die benötigten Punkte zum Sieg. Somit ist die erste Mannschaft Meister in der Tischtennis-Bezirksliga – und das ungeschlagen! Elf Siege und ein Unentschieden bedeuten in der Endabrechnung tolle 23:1 Punkte und den Aufstieg in die Landesklasse. Der Erfolg war in dieser Form sicherlich nicht zu erwarten, ist jedoch das Ergebnis vieler fantastischer Mannschaftsleistungen. Apropos Mannschaft: Man müsste eigentlich von einer fantastischen Vereinsleistung sprechen, denn viele Spieler aus anderen Vereinsmannschaften brachten sich erfolgreich ein, halfen aus und waren mehr als nur Ersatz. Darüber hinaus kamen immer wieder auch Zuschauer zu den Heimspielen und unterstützten das Team durch Anfeuern und Coaching-Tipps. Jetzt dürfen sich alle Beteiligten über eine starke Saison freuen, die errungene Meisterschaft genießen, bevor es dann in den nächsten Monaten mit der Planung der neuen Saison weitergeht – für die Landesklasse!


Comments


bottom of page