SCKW-Background.jpg

TISCHTENNIS

BUNDESFREIWILLIGENDIENST

1411230853_edited.png

Die Tischtennisabteilung des SC Konstanz-Wollmatingen ist eine vom Deutschen Tischtennisbund anerkannte Einsatzsstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Seit September 2012 beschäftigen wir einen Bundesfreiwilligen. Hauptaufgabe des Freiwilligen ist die Jugendarbeit in der Tischtennisabteilung des Vereins und die Leitung von 7 bis 8 Tischtennis-AGs in Schulen der Stadt Konstanz und der Gemeinde Allensbach.

 

Unsere Stelle ist bis zum August 2022 besetzt. Wir suchen für den Zeitraum September 2022 bis August 2023 wieder einen BFDler.

 

Im Vergleich zu anderen Einsatzstellen bieten wir

  • einen sehr hohen Anteil direkter Arbeit mit Menschen, keine Bürotätigkeiten

  • eine attraktive Umgebung (Bodensee, Universitätsstadt)

  • Erreichbarkeit aller Lokationen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, kein Führerschein notwendig

 

Wenn du deine Schulzeit beendet hast, Begeisterung für Tischtennis mitbringst, ein Jahr lang gerne Führungserfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sammeln möchtest, dann solltest du dich bei uns bewerben.

 

Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes erhalten bei vielen Hochschulen einen Bonus bei der Studienplatzbewerbung. Auch Unternehmen der Privatwirtschaft legen oft Wert darauf, dass ihre Bewerber nicht nur fachliche sondern auch soziale Fähigkeiten mitbringen, und diese kann man hervorragend im Bundesfreiwilligendienst ausbauen und nachweisen.

 

Auch Interessenten, die sich mit Tischtennis-Sachverstand als Trainer in unser Jugendtraining nur stundenweise einbringen möchten, sind gerne willkommen bei uns.

AKTUELLE STELLENAUSSCHREIBUNG

Bundesfreiwilligendienst in Konstanz – September 2022 bis August 2023
Die Tischtennisabteilung des SC Konstanz-Wollmatingen bietet für den Zeitraum 1.9.2022 bis 31.8.2023 einer tischtennisbegeisterten jungen Person eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes an.


Aufgabengebiete sind

  • Eigenverantwortliche Leitung von 7 bis 8 Tischtennis-AGs in Grundschulen und Gymnasien der Stadt Konstanz und der Gemeinde Allensbach (Mo bis Fr jeden Nachmittag 2 bis 3 Stunden, 8 bis 12 Kinder pro Gruppe)

  • Mitarbeit beim Jugendtraining im Verein (Di bis Fr jeweils 2 bis 3 Stunden)

  • Mitarbeit beim Erwachsenentraining (wöchentlich 2 Stunden)

  • Mitarbeit bei der Organisation der Jugendarbeit im Verein

  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen bei Mannschaftsspielen und Turnieren am Wochenende


Die Stelle ist vorzugsweise für einen Jugendlichen gedacht, der nach dem Abschluss seiner
Schulausbildung und vor Beginn des Studiums ein Jahr Erfahrung sammeln möchte in der Leitung von
Jugendgruppen und allgemein Führungserfahrung sammeln möchte. Die Stelle ist aber prinzipiell
geeignet für Männer und Frauen jeden Alters nach Beendigung der Schulpflicht.


Der Bewerber sollte mehrere Jahre selbst Tischtennis gespielt haben und selbst in einem Verein das
Jugendtraining erlebt haben. Führerschein ist nicht erforderlich.


In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tischtennisbund bieten wir

  • Keine Schreibtischarbeit sondern tägliche Arbeit in der Tischtennishalle mit Kindern

  • Ausbildung zum C-Trainer

  • Einarbeitung in das Aufgabengebiet durch den Vorgänger

  • Betreuung durch den Leiter der Tischtennisabteilung

  • Kontakt zu anderen Tischtennis-Bundesfreiwilligen in ganz Deutschland

  • Mitarbeit bei einer Tischtennis-Großveranstaltung (z.B. German Open)

  • Monatliches Taschengeld in Höhe von 300 EUR

  • Sozialversicherungsleistungen

  • Unterstützung bei der Suche nach einem Zimmer in Konstanz und Unterstützung bei der Finanzierung des Zimmers (In der Vergangenheit wurde die gesamte Miete über Zuschüsse finanziert)

  • Fahrtkostenerstattung am Arbeitsort, zur Trainerausbildung und zu zwei Veranstaltungen des DTTB

  • Ein Jahr Arbeit und Freizeit in einer attraktiven Umgebung (Bodensee, direkte Nähe zur Schweiz, Universitätsstadt)

  • Bei Bedarf und Interesse Vermittlung weiterer Verdienstmöglichkeiten am Ort (z.B. weiteres Jugendtraining beim Nachbarverein)


Interessenten wenden sich bitte an

Peter Binninger (Abteilungsleiter)

E-Mail: tischtennis@sckw.de

Telefon: 07533 - 803 95 91

HISTORIE

Unsere bisherigen Freiwilligen:

2012-2013 - Jonas Binninger, Konstanz

2013-2014 - Viktor Gonzalez, Elsterberg

2014-2015 - Kevin Gerhards, Düsseldorf

2015-2016 - Samuel Baur, Neukirch

2016-2017 - Jan-Philip Dannegger, Donaueschingen

2017-2018 - Sebastian Jäger, Konstanz

2018-2020 - vakant

2020-2021 - Matteo Grecuccio, Konstanz

2021-2022 - Fabian Arnz, Radolfzell