top of page
  • AutorenbildSC Konstanz-Wollmatingen e.V.

Drei Tage Fußball-Camp auspowern

In den Osterferien hatten 36 Kinder viel Spaß auf dem Sportplatz am Hockgraben.



In den Osterferien war es wieder soweit: Am Hockgraben fand das FRICHTLE-Oster-Camp des SC Konstanz-Wollmatingen statt. An drei Tagen durften die 36 Kinder ihre spielerischen und technischen Fertigkeiten im Stationstraining unter Beweis stellen, ausbauen und verbessern. Das Camp wurde in diesem Jahr in Kooperation mit dem Trainer-Team «Coach-Playbook» durchgeführt und von unserer Jugendendleitung organisiert. Nach der Ausgabe der coolen Camp-Shirts (welche durch Emanuel Weiss und Manuel Duran gestaltet und gedruckt wurden) und der Gruppeneinteilung startete das Camp letzten Mittwoch. Täglich von 10 bis 16 Uhr fand ein ausgeklügeltes Trainingsprogramm für die Kinder statt. Technik, Koordination, Spiel und Wettbewerb waren die Schwerpunkte. Am Vormittag wurde der Fokus auf Koordination und Technik gelegt. Zwischen den Blöcken gab es jeweils eine Pause mit Obst und Sirup, bevor es dann wieder weiter ging. Nach der Mittagspause und der guten Verpflegung mit Mittagessen ging es dann hauptsächlich um Spiel, welches mit Miniturnieren abgerundet wurde. Ein toller Event der am Ende der Einheiten für erschöpfte aber doch glückliche Kinder sorgte.

 

Paul B.: «Das war ein richtig gutes Camp»

 

Bedanken möchten wir uns beim freiwilligen Helferteam für di

e Mittagsverpflegung bei: Birgit & Manfred Detterbeck, Hanan & Jara Rida, Gabi Haas und Katrin Söcknik.

 

Ein riesiges Kompliment an das Trainer-Team von Coach-Playbook für die tollen drei Tage.

 

Die nächsten Termine (Pfingsten und Sommer) stehen schon fest und können jetzt schon gebucht werden.






Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page