• SC Konstanz-Wollmatingen e.V.

Protest gegen die geplanten Einsparungen im Bereich Sport

Am Mittwoch, den 16. November 2022 um 17:30 Uhr findet eine Protestaktion der Konstanzer Vereine vor dem Lokal Terracotta in der Luisenstraße statt. Dabei wäre es großartig, wenn so viele Vereinsmitglieder, Spieler & Eltern des SC Konstanz-Wollmatingen kommen würden!


Per E-Mail an die Fraktionen im Konstanzer Gemeinderat

nachrichtlich: Sportamt, Vorstand SSV, BM Osner


"Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Gemeinderätinnen und Gemeinderäte,


wir Konstanzer Fußballvereine – organisiert in der Initiative „Konstanz United“ - protestieren hiermit mit aller Entschiedenheit gegen die geplanten Einsparmaßnahmen (Vorschläge der Verwaltung; vgl. Vorlagen für die Sitzung des Sportausschusses am 16.11.2022) im Sportbereich im Zuge der Haushaltssanierung.


Die gestiegenen Energiekosten stellen uns Vereine ohnehin schon vor riesige Herausforderungen. Sollten die geplanten Einspar-Maßnahmen umgesetzt werden, stehen wir vor der Frage, wie und ob es überhaupt weiter gehen kann mit dem Fußball in Konstanz. Mit unermüdlichem Einsatz sorgen unsere ehrenamtlichen Mitarbeitenden und Trainer:innen dafür, dass sowohl im Aktiven- als auch insbesondere im Jugendbereich sowie im Freizeitbereich ein sehr gutes und vielfältiges Sportangebot in der Stadt Konstanz für mehr als 1.500 fußballspielende Konstanzerinnen und Konstanzer geboten wird.


Fußball bringt Freunde, Freude, Teamgeist, Erfolge, Zusammenhalten bei Niederlagen – einfach ein großes gemeinsames Miteinander. Die geplanten Einsparmaßnahmen würden ohne Zweifel zu einer massiven quantitativen und qualitativen Reduktion des Fußball-Angebots in unseren Vereinen führen. Dies kann nicht im Sinne der Konstanzerinnen und Konstanzer sein.


„Dynamisch, sportlich, Konstanz! Die Stadt zum See ist eine aktive und ambitionierte Sportstadt“ heißt das auf der Website der Stadt. Das ist gut und richtig so, wir Konstanzer Fußball-Vereine tragen gerne unseren Teil dazu bei, dass Konstanz dynamisch und sportlich bleibt. In diesem Sinne: Entscheiden Sie im Sinne des Konstanzer Sports und folgen Sie nicht den Einsparempfehlungen der Verwaltung. Der Schaden wäre enorm und nicht reparierbar!


Für Rückfragen und Gespräche stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.


Sportliche Grüße

„Konstanz United“ – eine Initiative der Konstanzer Fußballvereine