top of page
  • AutorenbildSC Konstanz-Wollmatingen e.V.

Die D-Juniorinnen sind Bezirksmeister

Am Sonntag den 29.01. fanden sich die D-Juniorinnen des SCKW zum zweiten Spieltag der Gruppenrunde der Bezirksfutsalmeisterschaft in Gottmadingen ein.

Das erste Spiel gegen die FSG Zizenhausen/Hi./Ho. konnten die Mädchen mit einem 3:0direkt für sich gewinnen und auch beim anschließenden Spiel gegen die Spfr Owingen/Billafingen konnte das Team mit einem 4:0 überzeugen. Beide Spiele waren durch gekonntes Zusammenspiel der Mannschaft und etliche Torchancen schön anzuschauen. Somit mussten sich die beiden Trainerinnen in diesen Spielen lediglich Sorgen um das korrekte Ein- und Auswechseln in der hierfür markierten Wechselzone machen.


Im letzten Gruppenspiel gegen den FC Rot-Weiß Salem ging es dann um den Gruppensieg. Gegen die körperlich deutlich überlegenen Spielerinnen aus Salem wurde das Spiel intensiver mit Torchancen auf beiden Seiten. Durch eine Rettungsaktion unserer Kapitänin Lea Kollewe auf der eigenen Torlinie blieb es beim 0:0 und das Finale war erreicht. Erwähnenswert ist dabei die Torhüterleistung von Magdalena Sailer, die an beiden Spieltagen der Gruppenrunde nicht ein einziges Mal hinter sich greifen musste um den Ball aus dem eigenen Netz zu holen.

Im Finale gegen die SG Aach-Linz ging es dann noch einmal um alles, doch der versprochene „Siegesdöner“ gab dem Team Kraft :) Trotzdem konnte in der regulären Spielzeit kein Team das Spiel für sich entscheiden, sodass die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste. Den entscheidenden Elfmeter trat Lina Feneberg sehenswert ins Lattenkreuz und sicherte so den Sieg für den SCKW.


Als Bezirksmeister dürfen die D-Juniorinnen den Bezirk Bodensee nun bei der Südbadischen-Meisterschaft vertreten.

Comments


bottom of page