top of page
  • AutorenbildSC Konstanz-Wollmatingen e.V.

3. Platz bei den Bezirkshallenmeisterschaften.

Nachdem sich unsere B Mädels in einer starken Gruppe für die Endrunde der Bezirksmeisterschaften in Owingen qualifiziert hatten, durfte man gespannt sein, wie sich unsere B Mädels dort schlagen werden.

Läuferisch und kämpferisch engagiert auftreten-das sollte das Motto an diesem Tag werden. "Sehr aufmerksam, konsequent in den Zweikämpfen ohne allerdings die zwingenden Impulse nach vorne" So liest sich die Zusammenfassung des 0:0 Auftaktspiels gegen die starken Mädels von der Höri.


Das es heute schwer wird, unsere Abwehr zu knacken, bekamen dann auch zur Überraschung der Besucher die hochfavorisierten Mädels aus Hegau zu spüren. Nach einer super kämpferischen Leistung stand nach 12 Minuten ein mageres 1:0 für Hegau an der Anzeigetafel.


Im Gruppenabschlussspiel gegen Deggenhausertal konnten sich unsere Mädels nach dem äusserst anstrengend fight gegen Hegau auch spielerisch nochmal steigern, Kaja gelang das entscheidende Tor zur Qualifikation für das Spiel um Platz 3.



Gegen die erste Mannschaft aus dem Deggenhausertal entwickelte sich dort ein ausgeglichenes Spiel, in einem dramatischen Elfmeterschießen, das erst nach der 5. Schützin entschieden wurde, hatten unsere Mädels dann unter grossem Jubel die Nase vorne.


Eine toller Erfolg, mit dem sich die Mädels auch für die fleißige Trainingsarbeit im den letzten Wochen belohnt haben.

Comentarios


bottom of page