Verein: Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

© Foto: DAN/LIN

 



Weihnachtsgrüße

Das Jahr 2017 war für den SC Konstanz-Wollmatingen mit vielen sportlichen Höhen verbunden.

Im Fußball konnten wir mit allen gemeldeten Damen- und Juniorenmannschaften überzeugen und
insgesamt 2 Aufstiege und 5 Meisterschaften feiern. Die B-Junioren verpassten den Aufstieg in die
Verbandsliga denkbar knapp und nur über die verlorene Relegation.

Die 2. Herrenmannschaft liegt in der Kreisliga wie in den Jahren zuvor in Lauerstellung auf
die Aufstiegsränge. Leider blieb unsere Erste Mannschaft in der laufenden Saison deutlich hinter
den Leistungen der Vergangenheit zurück. Die Ursache dafür ist wohl auch im großen personellen
Umbruch im Sommer und der starken Verjüngung der Spieler zu suchen. Insbesondere die letzten
Wochen machen jedoch Hoffnung, dass sich die Geduld und das Vertrauen in die Spieler in der
Rückrunde in Punkten auszahlen werden.

Im Gesamtverein dürfen wir uns über Zuwachs freuen. Seit Februar 2017 gehört der SCKW-Familie
auch die Abteilung Lacrosse an und begeistert ihre Anhänger.

Unser reger Trainings- und Spielbetrieb wäre auch dieses Jahr ohne den vielen helfenden Händen auf
und abseits des Sportplatzes nicht möglich. Großer Dank deshalb einmal mehr an alle Ehrenamtlichen,
Betreuer, Trainer, Spielereltern und Fans. Ganz besonderen Dank auch an alle Förderer und Sponsoren,
die alle Mühen und die Vereinsarbeit auf ein solides finanzielles Fundament stellen.

Mit viel Zuversicht blickt der SCKW in das Jahr 2018. Gemeinsam mit euch und Ihnen allen wird
es möglich sein, weitere Erfolge zu feiern und für die ein oder andere positive Überraschung zu sorgen.

Mit Beginn der Winterpause rückt das sportliche Geschehen nun wieder in den Hintergrund. Nutzen wir
die nächsten Wochen, um Kraft zu tanken und uns auf darauf zu besinnen,  was in unserem Leben wichtig ist.

Der SCKW wünscht allen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018!

 

Helmut Heid - Vorstand
Uwe Walentin - Sportlicher Leiter