3. Jugendmannschaft 2018/19


Jungen Kreisklasse A

3.1 Leonard

3.2 Nikolas D.

3.3 Carlo

3.4 Antonia

3.5 Nikita

3.6 Jonas

3.7 Paul

3.8 Matteo G.



Spielberichte


Auswärtsspiel vom 31.3.2019 gegen RV Bittelbrunn

 

Für das letzte Saisonspiel hatten 7 von den 8 Spielern  aus verschiedenen Gründen abgesagt.  Nur Leonard wollte spielen. Wir nominierten dann kurzerhand noch 2 Spieler, die beide erst seit 2 Wochen bei uns sind. Yian kommt aus China und ist für 3 Monate als Austauschschülerin in Konstanz. Enno spielte bisher nur Fußball beim SCKW.

Mit diesem Verlegenheits-Team gelang uns überraschenderweise ein 6:4-Sieg. Die Punkte holten Leonard (3),  Yian (1) und Enno (2).

 

Auswärtsspiel vom 30.3.2019 gegen TV Überlingen 2

 

Am ursprünglichen Termin 9.2. konnten wir keine Mannschaft stellen. Überlingen hatte uns dann den 30.3. angeboten. Wir schafften es heute immerhin, zu dritt anzutreten. Da auch der Gegner zu dritt antrat, spielte jeder gegen jeden. Leonard und Nikolas gewannen alle ihre Spiele und auch das gemeinsame Doppel. Jonas musste dreimal eine Niederlage einstecken. Somit Endergebnis 7:3.

 

Pokalfinale vom 24.3.2019 gegen TTV Radolfzell 1

 

Die erste Mannschaft aus Radolfzell mit Böhm und Mews war eine Nummer zu groß für uns. Wir verloren 0:3.

 

Pokal-Halbfinale vom 24.3.2019 gegen TTV Radolfzell 2

 

NIkita und Antonia spielten als Zweiermannschaft im Mädchen-U15-Pokal. Mit 3:1 bezwangen wir den TTV Radolfzell 2.

 

Auswärtsspiel vom 16.3.2019 gegen SV Litzelstetten 1

 

Gegen den aktuellen Tabellenführer und Lokalrivalen SV Litzelstetten unterlagen wir knapp 4:6. Unser vorderes Paarkreuz Leonard/Nikolas gewann das Doppel, verlor aber beide Einzel. Unser hinteres Paarkreuz Jonas/Matteo gewann 3 von 4 Einzeln.

 

Heimspiel vom 23.2.2019 gegen TSV Mimmenhausen 2

 

Mit einer hohen 1:9-Niederlage unterlagen wir dem TSV Mimmenhausen, wobei wir in der Aufstellung Leonard, Carlo, Jonas und Paul spielten. Den Ehrenpunkt holte Jonas mit einem Fünfsatzsieg gegen die Nummer 4 der Gäste.

 

Heimspiel vom 16.2.2019 gegen TTV Radolfzell 2

 

In diesem Spiel traten wir mit Leonard, Nikolas, Jonas und Paul an. Der Gegner war nur zu dritt. Leonard und Nikolas siegten im Doppel und in 4 von 5 Einzeln. Leider gelangen Jonas und Paul keine Siege. Somit Endergebnis 5:5.

 

Heimspiel vom 2.2.2019 gegen SV Allensbach 2

 

Nur drei Spieler standen uns heute gegen Allensbach zur Verfügung. Allensbach trat zwar zu viert an, aber es fehlten die auf Position 1 bis 4 aufgestellten Spieler. Nach einem relativ ausgeglichenen Spielverlauf holten wir sogar noch einen 6:4-Sieg. Die sechs Punkte erzielten Nikolas (3:0), Antonia (1:2), Nikita (1:2) und das Doppel Nikolas/Antonia (1:0).

 

Auswärtsspiel vom 26.1.2019 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 2

 

In der Vorrunde hatten wir noch 9:1 gewonnen. In der Rückrunde hatten wir eine etwas schwächere und Stockach eine etwas stärkere Mannschaft. Da gewann nun Stockach mit 7:3. Die 3 Punkte für den SCKW holten Leonard (2) und Carlo (1). Für Nikita und Jonas reichte es nicht zu einem Sieg.

 

Heimspiel vom 1.12.2018 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 2

 

Mit der Aufstellung Nikolas, Leonard, Carlo, Nikita gewannen wir 9:1 gegen die nur zu dritt angetretenen Stockacher.

 

Auswärtsspiel vom 17.11.2018 gegen SpVgg F.A.L. 2

 

Ohne Nummer eins angetreten, und trotzdem 9:1 gewonnen. Beim Tabellenletzten in Frickingen konnten wir diesen hohen Sieg einfahren, wobei wir allerdings zweimal erst im fünften Satz gewannen. Den Ehrenpunkt für die Gäste gab Paul ab, ebenfalls im  fünften Satz. Ohne Niederlage blieben Leonard, Carlo und Nikita.

 

Heimspiel vom 20.10.2018 gegen RV Bittelbrunn 1

 

Mit 9:1 Punkten und 27:7 Sätzen besiegten wir das Team aus Bittelbrunn. Nach zwei Siegen im Doppel holten Nikolas, Leonard und Carlo jeweils 2 Siege. Jonas gewann sein erstes Einzel und verlor dann das zweite.

 

Auswärtsspiel vom 6.10.2018 gegen TTV Radolfzell 2

 

Die Doppel gingen unentschieden aus.  Carlo und Jonas haben das Zweierdoppel gewonnen, Leonard und Paul aber sehr knapp das erste nicht. 

Bei den Einzel spielte Leonard wie immer gut, Carlo sehr nervenstark, so dass er mehrfach Sätze gewann, in denen er schon mehrere Punkte zurück lag. Paul hatte etwas Pech, alle Spiele waren sehr knapp. Im letzten stand es 12:12 und nach Sätzen 2:2. Viel spannender ging es nicht, ging dann aber leider verloren. Jonas schlug sich tapfer und gewann noch sein erstes Einzel, beim zweiten fehlte dann Kraft und die Gegnerin war auch ziemlich gut. Endergebnis 6:4 für unser Team.

 

Auswärtsspiel vom 29.9.2018 gegen TSV Mimmenhausen 2

 

Da wir in der dritten Mannschaft durchwechseln wollen, hatten wir unser Team auf zwei Positionen geändert. Paul und Jonas spielten anstelle von Nikolas und Carlo. Als Fahrer und Betreuer stellte sich der Vater von Paul und Jonas zur Verfügung. Leonard und Antonia gewannen ihr Doppel knapp im fünften Satz. In den nachfolgenden Einzeln holte Leonard jeweils ein 3:1 gegen das vordere Paarkreuz der Gastgeber. Die anderen Einzel gewann Mimmenhausen. Immerhin schaffte Debütant Jonas einen Satzgewinn in seinem zweiten Einzel. Damit Endergebnis 3:7.

 

Heimspiel vom 22.9.2018 gegen TTC Singen

  

Im ersten Saisonspiel ging es gleich gegen den Meisterschaftsfavoriten TTC Singen. Dem stellten wir unsere beste Aufstellung mit den Spielern 1 bis 4 entgegen. Mit den starken Gästen konnte nur unsere Nummer eins Nikolas mithalten. Er gewann das Doppel zusammen mit Leonard und zwei der drei Einzel.  Im dritten Einzel verlor Nikolas knapp im fünften Satz gegen Teklezghi, Gleiches passierte Leonard gegen Teklezghi und Antonia gegen Moll. Damit Endergebnis 3:7.