3. Jugendmannschaft 2018/19


Jungen Kreisklasse A

3.1 Nikolas D.

3.2 Leonard

3.3 Carlo

3.4 Antonia

3.6 Paul

3.7 Nikita

3.8 Domenic

3.9 Jonas



Spielberichte


Auswärtsspiel vom 17.11.2018 gegen SpVgg F.A.L. 2

 

Ohne Nummer eins angetreten, und trotzdem 9:1 gewonnen. Beim Tabellenletzten in Frickingen konnten wir diesen hohen Sieg einfahren, wobei wir allerdings zweimal erst im fünften Satz gewannen. Den Ehrenpunkt für die Gäste gab Paul ab, ebenfalls im  fünften Satz. Ohne Niederlage blieben Leonard, Carlo und Nikita.

 

Heimspiel vom 20.10.2018 gegen RV Bittelbrunn 1

 

Mit 9:1 Punkten und 27:7 Sätzen besiegten wir das Team aus Bittelbrunn. Nach zwei Siegen im Doppel holten Nikolas, Leonard und Carlo jeweils 2 Siege. Jonas gewann sein erstes Einzel und verlor dann das zweite.

 

Auswärtsspiel vom 6.10.2018 gegen TTV Radolfzell 2

 

Die Doppel gingen unentschieden aus.  Carlo und Jonas haben das Zweierdoppel gewonnen, Leonard und Paul aber sehr knapp das erste nicht. 

Bei den Einzel spielte Leonard wie immer gut, Carlo sehr nervenstark, so dass er mehrfach Sätze gewann, in denen er schon mehrere Punkte zurück lag. Paul hatte etwas Pech, alle Spiele waren sehr knapp. Im letzten stand es 12:12 und nach Sätzen 2:2. Viel spannender ging es nicht, ging dann aber leider verloren. Jonas schlug sich tapfer und gewann noch sein erstes Einzel, beim zweiten fehlte dann Kraft und die Gegnerin war auch ziemlich gut. Endergebnis 6:4 für unser Team.

 

Auswärtsspiel vom 29.9.2018 gegen TSV Mimmenhausen 2

 

Da wir in der dritten Mannschaft durchwechseln wollen, hatten wir unser Team auf zwei Positionen geändert. Paul und Jonas spielten anstelle von Nikolas und Carlo. Als Fahrer und Betreuer stellte sich der Vater von Paul und Jonas zur Verfügung. Leonard und Antonia gewannen ihr Doppel knapp im fünften Satz. In den nachfolgenden Einzeln holte Leonard jeweils ein 3:1 gegen das vordere Paarkreuz der Gastgeber. Die anderen Einzel gewann Mimmenhausen. Immerhin schaffte Debütant Jonas einen Satzgewinn in seinem zweiten Einzel. Damit Endergebnis 3:7.

 

Heimspiel vom 22.9.2018 gegen TTC Singen

  

Im ersten Saisonspiel ging es gleich gegen den Meisterschaftsfavoriten TTC Singen. Dem stellten wir unsere beste Aufstellung mit den Spielern 1 bis 4 entgegen. Mit den starken Gästen konnte nur unsere Nummer eins Nikolas mithalten. Er gewann das Doppel zusammen mit Leonard und zwei der drei Einzel.  Im dritten Einzel verlor Nikolas knapp im fünften Satz gegen Teklezghi, Gleiches passierte Leonard gegen Teklezghi und Antonia gegen Moll. Damit Endergebnis 3:7.