Seniorenmannschaft 2018/19


Senioren Bezirksliga

 

In dieser Mannschaft haben wir 20 Spieler gemeldet, die alle auch in den 6 Herrenmannschaften spielen.



Spielberichte


Auswärtsspiel vom 14.11.19 bei TTC GW Konstanz 

 

Auch das vierte und letzte Spiel der Vorrunde konnten wir gewinnen: 7:3 beim Lokalrivalen.

Auf Seiten der Gastgeber war Eric Winnes, Verbandsligaspieler bei GW 1, nicht zu schlagen. Sowohl Manu Boxler als auch Niko Kalchev verloren gegen ihn chancenlos in drei Sätzen. Auch das Doppel Boxler/Kalchev ging klar an Winnes/Kaiser.

Dies waren aber die einzigen Punkte für GW, denn Manu und Niko bezwangen jeweils die Nummer 2 von GW und hinten holten C. Bamberg und M. Stopper alle vier Punkte. Hinzu kam ein äußerst schwerfälliger Sieg von Bamberg/Stopper im Doppel. 

Dies macht in der Endabrechnung unseren 7:3 Sieg.

Es war eine souverän gespielte Vorrunde. 8:0 Punkte bedeuten Platz 1 in der Tabelle. In der Rückrunde dürfen gerne auch unsere hochmotivierten Shootingstars wie Krischel, Ditze, Petermann und andere in dem ein oder anderen Match ran.

mytischtennis

 

Heimspiel vom 6.11.2019 gegen TTC Beuren 2

 

Mit der Aufstellung Niko Kalchev, Christian Bamberg, Markus Stopper und Mathias Ditze gewannen wir 9:1 und haben damit den dritten Sieg im dritten Spiel eingefahren. Mannschaftsführer Rudi Petermann stellte sich nur im Doppel auf, nachdem er seinen Angstgegner Salinger erblickte. An der Seite von Niko siegte er dann in diesem Doppel genauso wie Bamberg/Stopper nach anfänglichen Schwierigkeiten.

In den folgenden Einzeln gab ausgerechnet unser Spitzenmann Niko gegen einen gut spielenden Dietrich den einzigen Punkt ab an diesem Abend. Bamberg und Stopper überzeugten durch 3-Satz-Siege. Für die Highlights sorgte aber Mathias Ditze. Auf unnachahmliche Weise bezwang der Fan des HFC (Hallescher Fußballclub) seine Kontrahenten jeweils in der Satzverlängerung des 5.Satzes. So spektakuläre Bogenlampen kann nur Mathias spielen.

mytischtennis

 

Auswärtsspiel am  21.10.2019 gegen TV Überlingen 

 

In der Besetzung Manuel Boxler, Christian Bamberg, Rudolf Petermann und Daniel Notter gelang uns ein ungefährdeter 8:2-Auswärtserfolg und damit der zweite Sieg im zweiten Spiel.  Nach den beiden Doppeln stand es 1:1. Die folgenden sieben Einzel konnten wir allesamt gewinnen, zum Abschluss punktete jedoch noch einmal die Heimmannschaft. Mit dieser insgesamt soliden Leistung konnten wir die Tabellenführung erobern. 

Die erzielten Punkte in der Übersicht: Bamberg/Petermann (1), Boxler (2), Bamberg (2), Petermann (2), Notter (1). 

 

Heimspiel vom 15.10.2019 gegen TTS Gottmadingen 2

 

Mit Manuel Boxler, Niko Kalchev, Christian Bamberg und Markus Stopper behielten wir gegen die im TTR-Ranking deutlich niedriger eingestuften Mannen aus Gottmadingen mit 8:2 die Oberhand.

Die Punkte holten die Doppel Boxler/Kalchev und Bamberg/Stopper sowie in den Einzeln jeweils 2 Siege von Manu und vom Terminator plus jeweils ein Einzelsieg von Niko und dem Panther.

Die Gäste hielten tapfer dagegen, konnten aber gegen konzentriert agierende Wollmatinger nicht allzuviel ausrichten.

mytischtennis