Seniorenmannschaft 2018/19


Senioren Bezirksliga

 

In dieser Mannschaft haben wir 20 Spieler gemeldet, die alle auch in den 6 Herrenmannschaften spielen.



Spielberichte


Heimspiel vom 2.4.2019 gegen TTC Beuren 1

 

Zum Saisonabschluss kamen wir in der Besetzung Manu Boxler, Niko Kalchev, Christian Bamberg und Markus Stopper zu einem klaren 6:0 Erfolg.

Christian alias Pink Panther kam spontan zu seinem ersten Senioren-Match, da unser Halbgott Rudi lieber ihm den Vortritt ließ, nachdem er die Gegner gesehen hatte.

Manu, Niko und der Pink Panther gewannen ihre Einzel klar. Hinzu kam ein knappes Doppel von Manu/Niko sowie ein sicheres Doppel von Bamberg/Stopper.

 

Markus Stopper wehrte gleich drei Matchbälle ab und siegte in seinem Einzel doch noch im finalen Satz.

click-tt

 

Auswärtsspiel vom 18.3.2019 gegen TTC Singen 2

 

Mit einem leistungsgerechten 5:5 Unentschieden trennte man sich vom Team der Singener.

Manu Boxler, Niko Kalchev, Markus Stopper und Rudi Petermann gewannen jeweils ein Einzel, den fünften Punkt für uns holte das Doppel Stopper/Petermann.

Rudi behielt beim Stande von 4:5 die Nerven und sicherte uns mit seinem Einzelerfolg das Remis.

click-tt

 

Heimspiel vom 5.2.2019 gegen SpVgg F.A.L.

 

Gegen die Gäste aus Frickingen hatte man sich im Vorfeld durchaus etwas ausgerechnet.

Dass dann aber nur ein Sieg im Doppel durch Boxler/Kalchev gelang und das Spiel 1:6 verloren wurde, sorgte dann schon für etwas Ernüchterung bei uns.

Der Sieg der Gäste war verdient, denn sie spielten gegen gewiss nicht schlecht spielende Wollmatinger in der Aufstellung Manuel Boxler, Niko Kalchev, Markus Stopper und Klaus Krischel an diesem Abend durchweg besser.

click-tt

 

Auswärtsspiel vom 28.1.2019 gegen TTC Singen 1

 

In der Besetzung Manuel Boxler, Niko Kalchev, Markus Stopper und Rudi Petermann fuhren wir am Montag Abend nach Singen und holten uns die erwartete 0:6 Niederlage ab.

Dennoch können wir zufrieden sein, denn sowohl Niko als auch Markus unterlagen in ihren Matches erst im entscheidenden fünften Satz. 

Auch Manuel holte sich sowohl im Doppel mit Niko als auch im Einzel einen Satz. Rudi verlor einen Satz zu 9 und einen in der Verlängerung.

Unser Team bot also dem mit Oberligaspielern besetzten Team aus Singen ganz ordentlich Paroli und hatte Spaß daran.

click-tt

 

Auswärtsspiel vom 14.12.2018 gegen SpVgg F.A.L.

 

Das schon zweimal verlegte Spiel gegen Frickingen fand schließlich am 14.12. statt. Nach 1:1 in den Doppeln (Sieg von Boxler/Kalchev) holten Kalchev,  Boxler und Petermann aus den ersten 4 Einzeln 3 Punkte, wobei  vor allem Nikos 3:2 gegen Vollstädt überraschte. Niko holte dann auch den noch fehlenden Punkt zum 5:5 Unentschieden.

 

Heimspiel vom 20.11.2018 gegen TTC Singen 1

 

Gegen das mit Spielern vom Oberliga-Tabellenführer besetzte Team aus Singen waren wir erwartungsgemäß ohne Chance. Immerhin gelangen dem Doppel Stopper/Petermann und auch Stopper sowie Petermann in den Einzeln jeweils Satzgewinne. Auch Manu Boxler war dicht an einem Satzgewinn. Endstand aber 0:6 bei 3:18 Sätzen.

click-tt

 

Heimspiel vom 30.10.2018 gegen TTC Singen 2

 

Mit der Aufstellung Manuel Boxler, Niko Kalchev, Markus Stopper und Rudi Petermann gelang uns ein 6:4 Sieg gegen eine stark besetzte Singener Mannschaft. Matchwinner für Wollmatingen war Niko Kalchev, der beide Einzel und auch das Doppel mit Manu Boxler gewann. Für die weiteren Punkte sorgten Manu, Markus und Rudi mit je einem gewonnenen Einzel. 

zu click-tt

 

Auswärtsspiel vom 24.10.2018 bei TTC Beuren

 

In der Besetzung Markus Stopper, Rudi Petermann, Mathias Ditze und Klaus Krischel verloren wir mit 1:6.

Das Ergebnis ist dabei klarer als der Spielverlauf, denn sämtliche Akteure des SCKW zeigten eine engagierte Leistung gegen durchweg höher eingestufte Gegner.

Highlight war der 3:2 Erfolg nach 0:2 Satzrückstand von Markus Stopper. Der Terminator war auch in seinem zweiten Einzel dicht am Sieg.

Auch unser Halbgott Rudi Petermann hatte lichte Momente und brachte seine Kontrahenten in Bedrängnis.

click-tt