4. Herrenmannschaft 2016/17


Kreisklasse D

 

1. Japhet Breiholz

2. Andreas Scherer

3. David Beck

4. Marco Wegener

5. Wolter de Boer

6. Markus Bösinger

7. Jan-Henning Weinert (JES)



Spielberichte


Auswärtsspiel vom 11.3.2017 gegen TTC Roggenbeuren 2

 

Erstmals in dieser Saison musste unser sieggewohntes Team die Halle als Verlierer verlassen. Im letzten Saisonspiel gelang es somit nicht ganz, das Null-Gegenpunkte-Ziel zu erreichen. Spielentscheidend war die Überlegenheit der Gastgeber im vorderen Paarkreuz. Die 5 Punkte zum 5:8 holten de Boer (2), Krischel (2) und das Doppel Scherer/Krischel (1).

 

Auswärtsspiel vom 18.2.2017 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 4

 

Nachdem die Meisterschaft unter Dach und Fach ist, versucht unser Team nun, die Saison mit null Minuspunkten abzuschließen. In Stockach war das schon mal höchst erfolgreich. Scherer, Beck, de Boer und Weinert konnten einen hohen 8:1-Sieg holen.

 

Heimspiel vom 11.2.2017 gegen TTV Radolfzell 4

 

Radolfzell trat mit nur 3 Spielern an. Bei uns spielte erstmals Jan-Henning Weinert mit. Zudem spielten Andreas Scherer, Wolter de Boer und Klaus Krischel. Mit Ausnahme eines Einzels von Wolter gewann Wollmatingen alle Spiele 3:0. Somit Endergebnis 8:1.

Da wir bei 2 noch ausstehenden Spielen 24:0 Punkte haben und der Zweite Roggenbeuren II schon 5 Minuspunkte aufweist, sind wir somit sicher Meister der Kreisklasse D2.

 

Auswärtsspiel vom 3.2.2017 gegen TuS Stetten 2

 

Das Hinspiel hatten wir 8:0 gewonnen. Auch das Rückspiel endete mit einem 8:0-Sieg für uns. Es spielten Andreas Scherer, David Beck, Wolter de Boer, Klaus Krischel.

 

Heimspiel vom 28.1.2017 gegen TuS Immenstaad  2

 

Auch im zehnten Saisonspiel behielt unser Team die weiße Weste. Wir besiegten den Tus Immenstaad 2 mit 8:1. Die Punkte holten Japhet Breiholz (2), Andreas Scherer (2), Wolter de Boer (2) und die Doppel Scherer/Breiholz und De Boer/Krischel.

 

Auswärtsspiel vom 21.1.2017 gegen SV Bohlingen 2

 

Wie schon in der Vorrunde gab es gegen Bohlingen ein knappes Spiel. Für den verhinderten David sprang Hans-Jürgen Mahler aus der fünften Mannschaft ein. Die Punkte zum 8:6 holten Japhet (2), Andreas (3), Wolter (2) und das Doppel Japhet/Andreas (1).

 

Heimspiel vom 20.1.2017 gegen RSV Neuhausen 3

 

Das Rückspiel gegen Neuhausen trugen wir auf Wunsch der Gegner am Freitagabend aus. Beim 8:1 gaben Japhet, Andreas, David und Wolter nur ein Doppel ab, das im fünften Satz verloren ging. Japhet und David gerieten bei ihren ersten Einzeln mit 0:2 in Rückstand, konnten die Partien aber doch noch umbiegen.

 

Auswärtsspiel vom 3.12.2016 gegen RSV Neuhausen 3

 

Auch das letzte Vorrundenspiel konnte unsere vierte Mannschaft gewinnen und ist damit Herbstmeister der KK D2. Die Punkte zum 8:1 holten de Boer (1:1), Scherer (2:0), Beck (2:0), Krischel (1:0), de Boer/Beck (1:0), Scherer/Krischel (1:0).

 

Auswärtsspiel vom 26.11.2016 gegen TTV Radolfzell 4

 

Kampfloses 8:0.

 

Heimspiel vom 29.10.2016 gegen TTC Roggenbeuren 2

 

Auch im fünften Saisonspiel behielt unser Team eine weiße Weste und schlug den nur zu dritt angetretenen TTC Roggenbeuren II mit 8:2. Die Punkte holten Japhet Breiholz (2), Wolter de Boer (1), David Beck (1) und das Doppel Breiholz/Scherer (1). Dazu kamen 3 kampflose Punkte.

 

Heimspiel vom 22.10.2016 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 4

 

Vierter Sieg im vierten Spiel der vierten Mannschaft. So kann es gerne weitergehen. Zwar fehlten gegen Stockach unsere Nummer 1 und 4. Aber unser Mannschaftsführer besorgte sich Ersatz aus der spielfreien fünften Mannschaft und war damit erfolgreich. Die 8 Punkte zum 8:5 holten Wolter de Boer (2), Andreas Scherer (1), David Beck (2), Sinan Atesöz (2) und das Doppel Scherer/Atesöz (1).

 

Heimspiel vom 15.10.2016 gegen SV Bohlingen 2

 

Gegen Bohlingen setzten wir erstmals unseren Neuzugang Markus Bösinger ein. Unsere Nummer eins Japhet Breiholz hatten wir an die dritte Mannschaft abgegeben. Auch in dieser geänderten Aufstellung setzten wir unseren Erfolgsweg in der Kreisklasse D fort. Die 8 Punkte zum 8:5-Sieg holten Wolter de Boer (1), Andreas Scherer (3), Markus Bösinger (1), David Beck (2) und das Doppel Scherer/Bösinger (1).

 

Pokal-Heimspiel vom 11.10.2016 gegen TTS Gottmadingen 3

 

Nachdem unser Team am vergangenen Samstag die vierte Mannschaft des TTS Gottmadingen mit 8:4 geschlagen hatte, war nun im Pokal die dritte Gottmadinger Mannschaft unser Gegner, derzeit Tabellenführer der Kreisklasse C2, also eine Klasse höher als wir. Unsere drei Spieler Japhet, Wolter und Andreas kämpften sich in den Einzeln allesamt in den fünften Satz. Allerdings konnte nur Japhet den fünften Satz gewinnen. Da das Doppel mit einem klaren 3:0 an die Gäste ging, hieß das Endergebnis somit 4:1 für Gottmadingen.

 

Heimspiel vom 8.10.2016 gegen TuS Stetten 2

 

60 Minuten Spielzeit, 24:0 Sätze, Endergebnis 8:0. Es spielten Japhet, Wolter, Andreas und David. Damit ist schon alles gesagt zu der Begegnung gegen den TuS Stetten. Da passte es gut, dass unser Team nach einer Pause gleich nochmal spielen durfte als dritte Mannschaft gegen Gottmadingen. Den entsprechenden Spielbericht findet man bei der dritten Mannschaft.

 

Auswärtsspiel vom 23.9.2016 gegen TuS Immenstaad 2

 

Im ersten Saisonspiel konnte unsere neu formierte vierte Herrenmannschaft gleich einen 8:4-Sieg feiern. Beim Auswärtsspiel in Immenstaad holten Wolter de Boer (1), Andreas Scherer (2), David Beck (2), Tobias Gänswein (2) und das Doppel Scherer/Gänswein (1) die Punkte.