4. Herrenmannschaft 2018/19


Kreisklasse C

4.1 Japhet Breiholz

4.2 Andreas Scherer (MF)

4.3 Klaus Krischel

4.4 Sergej Tabert

5.1 Mathias Ditze

 



Spielberichte


Heimspiel vom 16.2.2019 gegen SV Litzelstetten 3

 

Gegen den bisher sieglosen Tabellenletzten gelang uns der erhoffte Erfolg. Die Punkte zum 8:4 holten Scherer (3), Krischel (2), Ditze (2) und das Doppel Scherer/Krischel (1). Vierter Spieler war Markus Köhler.

 

Pokal-Auswärtsspiel vom 8.2.2019 gegen TuS Immenstaad 1

 

Aufgrund seiner besseren Tabellenposition war Immenstaad gegen uns in der Favoritenrolle. So begann die Partie auch mit einem 2:1-Vorsprung der Gastgeber. Im Doppel konnten wir jedoch zum 2:2 ausgleichen. Nach den nächsten beiden Einzeln stand es 3:3. Die Entscheidung brachte dann die letzte Partie Engesser - Ditze, die Mathias zum 4:3-Sieg nutzen konnte. Die Einzelbilanzen: Japhet 1:1, Andreas 1:1, Mathias 1:1, Doppel Japhet/Andreas 1:0.

Damit sind wir für das Pokalturnier am 24.3. in Allensbach qualifiziert und hoffen, dass wir dort erst im Finale gegen unsere dritte Mannschaft spielen müssen.

 

Auswärtsspiel vom 2.2.2019 gegen TTV Radolfzell 3

 

Nach einem hart umkämpften dreieinhalbstündigen Spiel trennten sich beide Teams mit einem Unentschieden 7:7. Auch die Sätze waren mit 31:31 ausgeglichen. Enttäuschend war das Ergebnis trotzdem für uns, da wir noch bis kurz vor Schluss in Führung lagen. Zwischenstände: 2:0, 3:1, 4:2, 6:2, 7:3, 7:5. Neben den beiden Doppelsiegen holten Krischel 2 Einzelsiege, Scherer, Ditze und de Boer jeweils einen Einzelsieg.

  

Heimspiel vom 18.1.2019 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 2

 

Das Hinspiel in Stockach hatten wir noch 8:6 gewonnen. Im Rückspiel gab es nun eine 4:8-Niederlage. Die vier Punkte holten Scherer (1), Ditze (1), de Boer (1) und das Doppel Tabert/Ditze (1).

 

Pokal-Auswärtsspiel vom 29.11.2018 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 3

 

Mit der Aufstellung Breiholz, Scherer, de Boer erzielten wir einen 4:0-Sieg in Stockach und sicherten uns somit die Teilnahme am Pokal-Viertelfinale.

 

Heimspiel vom 24.11.2018 gegen TTC Beuren 4

 

Mit drei Ersatzspielern traten wir gegen Beuren an, gewannen zwar 10 Sätze, aber kein einziges Spiel und verloren somit 0:8. Die Akteure waren Wolter de Boer, Hans-Jürgen Mahler, Markus Köhler und Claus Gersbacher.

 

Auswärtsspiel vom 17.11.2018 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 2

 

Mit Mathias Ditze anstelle von Klaus Krischel trat unser Team in Stockach an und konnte die Partie knapp mit 8:6 für sich entscheiden. Die Punkte holten Andreas Scherer (2), Mathias Ditze (3), Wolter de Boer (1), Hans-Jürgen Mahler (1) und das Doppel Scherer/de Boer (1).

 

Auswärtsspiel vom 13.10.2018 gegen SV Litzelstetten 3

 

Beim Konstanzer Vorortverein gelang unserem Team ein 8:3-Sieg. Die Punkte holten Krischel (3), Scherer (2), de Boer (2) und das Doppel Krischel/Mahler (1).

 

Heimspiel vom 6.10.2018 gegen SV Bohlingen 3

 

Gegen Bohlingen 3 starteten wir mit zwei 0:3-Niederlagen in den Doppeln. In den Einzeln konnten wir den Rückstand aber wieder aufholen und gewannen noch 8:5. Die Punkte holten Krischel (3), Scherer (3), Ditze (1), de Boer (1). 

 

Auswärtsspiel vom 29.9.2018 bei RSV Neuhausen 2

 

Nach nur 90 Minuten Spielzeit war die hohe 1:8 Niederlage unseres ersatzgeschwächten Teams in Neuhausen besiegelt. Es spielten Krischel, Ditze, de Boer und Grecuccio. Den Ehrenpunkt holte Mathias Ditze in einem Fünfsatzsieg gegen die Nummer 2 des Gegners.

 

Heimspiel vom 22.9.2018 gegen TTV Radolfzell 3

 

Im ersten Saisonspiel konnte unser Mannschaftsführer nur zwei Stammspieler aufbieten. Als Ersatz sprangen zwei Spieler der sechsten Mannschaft ein. Erstaunlicherweise gelang uns mit dieser Verlegenheits-Aufstellung ein relativ klarer Sieg. Nach 1:1 in den Doppeln holten Andreas Scherer (3), Wolter de Boer (1), Sergej Tabert (2) und Sinan Atesöz (1) die Punkte zum 8:4. Für Sergej war es der erste Einsatz beim SC Konstanz-Wollmatingen, für Sinan das erste Meisterschaftsspiel nach fast zweijähriger Pause.