3. Herrenmannschaft 2017/18


Kreisklasse C

3.1 Rudolf Petermann

3.2 Kevin Becker

3.3 Daniel Notter

3.4 Japhet Breiholz

3.5 Klaus Krischel

3.7 Andreas Scherer (MF)

3.8 Jürgen Greis

3.10 David Beck

 

3.11 Wolter de Boer



Spielberichte


Auswärts-Pokalspiel vom 22.2.2018 gegen TSV Mühlhofen 2

 

Mit der Aufstellung Notter, Breiholz, Krischel konnten wir im Pokal-Viertelfinale gegen die zweite Mannschaft des TSV Mühlhofen nicht bestehen. Den Ehrenpunkt zum 1:4 holte das Doppel Breiholz/Krischel.

 

Auswärtsspiel vom 17.2.2018 gegen TTV Radolfzell 3

 

Einen knappen 8:6-Sieg landete unser Team, bestehend aus Notter, Krischel, Scherer, de Boer in Radolfzell. Spielentscheidend war unsere Doppelstärke. Die Einzel waren komplett ausgeglichen.

 

Heimspiel vom 3.2.2018 gegen TSV Aach-Linz 3

 

Gegen den Tabellenletzten gelang uns ein knapper 8:6-Sieg. Nach 1:1 in den Doppeln gingen wir in den ersten 4 Einzeln mit 4:2 in Führung, büßten diese aber in den nächsten 4 Einzeln wieder ein. Im Schlussspiel holte dann Wolter doch noch den Siegpunkt zum 8:6. Die 8 Punkte holten Breiholz (2), Krischel (3), Scherer (1), de Boer (1) sowie das Doppel Scherer/de Boer (1).

 

Auswärtsspiel vom 13.1.2018 gegen SV Bohlingen 2

 

Den Vorrundensieg konnten wir nicht wiederholen. Aber mit dem 7:7 auswärts beim Tabellenzweiten waren wir auch zufrieden, zumal wir nach den ersten 6 Spielen schon 1:5 im Rückstand gelegen hatten. In den Einzeln gab es fünf Fünfsatzspiele, alle fünf gewannen wir. Die Punkte holten Notter (2), Breiholz (3) und Scherer (2). 

 

Auswärtsspiel vom 9.12.2017 gegen TTC Stockach-Zizenhausen 2

 

Mit einem hohen 8:2-Sieg in Stockach beendete unser Team, bestehend aus Japhet Breiholz, Andreas Scherer, Klaus Krischel und Wolter de Boer die Vorrunde. Damit liegen wir nun mit 10:6 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.

 

Heimspiel vom 2.12.2017 gegen SV Bohlingen 2

 

In einem spannenden Spiel bezwangen wir die zweite Mannschaft aus Bohlingen. Für den Tabellenzweiten aus dem Singener Stadtteil war es erst die zweite Saisonniederlage. Die Punkte zum 8:4 holten Kevin Becker (3), Japhet Breiholz (2), Klaus Krischel (2) und das Bezirksmeister-Doppel Breiholz/Krischel. Mannschaftsführer Andreas Scherer blieb heute ohne zählbaren Erfolg.

 

Auswärtsspiel vom 25.11.2017 gegen RSV Neuhausen 2

 

Mit einem 7:7 trennten wir uns in Neuhausen von der dortigen zweiten Mannschaft. Die Punkte holten Andreas Scherer (1), Klaus Krischel (2), Wolter de Boer (1), Mathias Ditze (2) und das Doppel Scherer/de Boer (1). Mit 6:6 Punkten ist unser Team jetzt auf Platz 6 der Tabelle.

 

Heimspiel vom 18.11.2017 gegen TSV Mühlhofen 3

 

Mit einem klaren 8:3 gegen den Tabellenletzten aus Mühlhofen festigte unsere dritte Mannschaft ihren Mittelfeldplatz. Die Punkte holten Japhet Breiholz (2), Klaus Krischel (3), Wolter de Boer (1) und die beiden Doppel Breiholz/Krischel und Scherer/de Boer (2).

 

Auswärtsspiel vom 28.10.2017 gegen TSV Mimmenhausen 3

 

Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TSV Mimmenhausen konnte auch unser gut aufgestelltes Team keine Punkte holen. Wir siegten zwar in beiden Doppeln Becker/Notter und Breiholz/Krischel. In den Einzeln punkteten aber nur Japhet Breiholz und Kevin Becker. Somit Endergebnis 4:8.

 

Heimspiel vom 21.10.2017 gegen TTV Radolfzell 3

 

Trotz starker Aufstellung verloren wir knapp mit 6:8 gegen Radolfzell. Nachdem die beiden Doppel Petermann/Notter und Krischel/de Boer jeweils mit 3:1 gesiegt hatten, konnten wir danach nur noch 4 Punkte in den Einzeln holen, davon 3 durch Rudi Petermann, 1 durch Daniel Notter. Schlussendlich waren die Gäste mit 30:25 Sätzen die verdienten Sieger.

 

Heimspiel vom 7.10.2017 gegen SV Litzelstetten 2

 

Mit der Aufstellung Japhet, David, Klaus, Wolter holten wir gegen die zweite Mannschaft des Nachbarvereins ein etwas glückliches 7:7 bei 22:27 Sätzen. Matchwinner war Klaus Krischel: Japhet 1:2, David 1:2, Klaus 3:0, Wolter 1:2, Doppel 1:1.

 

Auswärtsspiel vom 30.9.2017 gegen TSV Aach-Linz 3

 

Für die weite Fahrt nach Aach-Linz stellte sich Daniel Notter in den Dienst den Mannschaft. Unser Team fegte in der Aufstellung Notter, Breiholz, Krischel, de Boer das Heim-Team mit 8:0 von den Platten.