Aktuelles


15.10.2018 Vier Siege in vier Mannschaftsspielen und zehn Turnierteilnehmer

 

Die ersten und zweiten Herren sowie die erste Jugend war dieses Wochenende spielfrei. Dafür kamen die hinteren Mannschaften zu Siegen. Die dritten Herren gewannen ihr erstes Saisonspiel gegen Grünweiß Konstanz 6 mit 8:0. Die vierte Mannschaft gewann am Freitagabend 8:2 in Immenstaad. Die fünfte Mannschaft siegt im zweiten Lokalderby beim SV Litzelstetten 3 mit 8:3. Die zweite Jugend holte sich in Beuren gegen die dortige dritte Mannschaft einen 8:2-Sieg.

Am Sonntag war dann Bezirksranglistenturnier der Jugend in Allensbach. Zehn von 110 Teilnehmern stellten wir. Aurel wurde Zweiter in der Königsklasse eins. Antonia wurden Gruppensiegerin in der Klasse sechs.

 

7.10.2018 Dritter Sieg im dritten Spiel für die ersten Herren

 

Im dritten Saisonspiel schlug unsere erste Herrenmannschaft den Landesligaabsteiger TSV Mimmenhausen mit 9:4. Die vierte Herrenmannschaft bezwang den SV Bohlingen III knapp mit 8:5. Die sechste Herrenmannschaft verlor ihr Spiel in Stockach mit 4:8.

Die erste Jugend musste sich im Heimspiel dem Meisterschaftsfavoriten TTC Beuren mit 3:8 geschlagen geben. Die dritte Jugend holte im dritten Saisonspiel ihren ersten Sieg mit einem 6:4 beim TTV Radolfzell II.

 

30.9.2018 Wieder ein Sieg für die ersten Herren

 

Mit einem überraschenden 9:4-Sieg gegen den Angstgegner TTC Singen 4 startete unsere erste Herrenmannschaft am Freitagabend erfolgreich ins  Wochenende. Bei den vier Spielen am Samstag gab es dann vier Niederlagen. Die zweiten Herren mussten sich beim Meisterschaftsfavoriten TTC Mühlhausen 2 mit 2:9 geschlagen geben. Die vierten Herren verloren in Neuhausen mit 1:8. Jeweils 3:7-Niederlagen waren bei unseren Jugendmannschaften zu verbuchen. Zweite Jugend gegen Allensbach 1, dritte Jugend gegen Mimmenhausen 2.

 

23.9.2018 Gelungener Saisonstart für 1./2./4./5. Herrenmannschaft und erste Jugend

 

Am Freitagabend eröffneten wir die neue Saison mit einem Doppel-Heimspiel: Unsere Erste gegen Gottmadingen, unsere Zweite gegen die Zweite aus Frickingen. In beiden Begegnungen gerieten wir zunächst in Rückstand, konnten das Spiel aber noch kippen. Die Erste gewann  9:5, die zweite 9:4.

Am Samstag startete zunächst die zweite Jugendmannschaft beim Auswärtsspiel in Beuren in die Saison, anschließend spielte die dritte Jugend zu Hause gegen Singen. Beide Spiele gingen 3:7 verloren, aber das war zu erwarten gewesen, da wir jeweils gegen den Meisterfavoriten angetreten waren. Die erste Jugend konnte das Auswärtsspiel in Mönchweiler knapp mit 8:6 gewinnen.

Um 16 Uhr war wieder volles Haus in unserer Halle. Es spielte die vierte Mannschaft gegen Radolfzell 3, und daneben unsere fünfte Mannschaft gegen die Sechste, die ja beide in der gleichen Liga starten. Die vierte Mannschaft konnte trotz zwei Mann Ersatz die Partie gegen Radolfzell gewinnen. Die sechste Mannschaft musste bei den vorangehenden Besprechungen wohl oder übel drei Spieler an höhere Mannschaften abgeben und hatte damit nur noch drei Spieler übrig. Somit gewann die fünfte klar mit 8:2 gegen die sechste.

Am Abend bestritt dann die zweite Herrenmannschaft gleich ihr zweites Saisonspiel in Mimmenhausen. Es endete 8:8. Damit hat sich unsere Zweite nach dem zweiten Aufstieg in Folge schon in der neuen Spielklasse etabliert. Besonders lesenswert sind hier die beiden Spielberichte.

 

16.9.2018 Herren-Vereinsmeisterschaft

 

Sebastian Jäger wurde neuer Herren-Vereinsmeister. Er schlug Jannis Krüßmann mit 3:1 im Endspiel. Die Klasse Herren B gewann Andreas Scherer. Ausführlicher Bericht.