Die Erste: Sieg im Kellerduell

Drei wichtige Punkte im Kellerduell für unsere Erste im Abstiegskampf.

© Foto: DAN/LIN

 



SV Obereschach - SC Konstanz-Wollmatingen // 0:3 (0:3)

Den Obereschachern schwammen im Kellerduell gegen den SC Konstanz-Wollmatingen früh die Felle davon. Bereits in der elften Minute fiel das 0:1. Die Gäste vom Bodensee zeigten sich bissiger und konsequenter. Da die Hausherren keine Mittel fanden, um die sich bietenden Chancen zu verwerten, fiel statt des Ausgleichs in der 32. Minute das 0:2. Und es kam kurz vor der Halbzeit noch dicker: Konstanz stellte auf 3:0 (43.). Die Obereschacher Köpfe gingen nach unten, die Moral war gebrochen.

 

Zwar blieb die zweite Hälfte torlos, aber das Aufbäumen oder sogar ein Anschlusstreffer zur Aufholjagd blieben aus.

Quelle: Südkurier


Tore: 0:1 (11.) Bienger, 0:2 (32.) Yaghoobi, 0:3 (43.) Völklein

 

Schiedsrichter: Mera-Linz (Schopfheim)

Zuschauer: 200

 

Aufstellung:

Bisinger - Grimm, Remensperger, Heimpel, Völklein - Al-Masoudi, Junker (69' Naderi), Auer (73' Mahbani), Bienger (58' Braun), Waibl - Yaghoobi (80' Ben Chaieb)