U23: Kantersieg

SCKW U23 - SV Markelfingen || 8:1 (4:0)



SC Konstanz-Wollmatingen - SV Markelfingen || 8:1 (4:0)


Nach der schwachen Partie am letzten Sonntag hatte die Konstanzer Elf einiges wieder gut zu machen und ging dementsprechend motiviert ins Spiel. Schnelle und energische Anfangsminuten mit einigen sehr guten Chancen wurden durch den hochverdienten Führungstreffer von dem bisher sehr agilen Buggle belohnt. Nach einigen ereignisärmeren, jedoch stetig an Zweikampfintensität zunehmenden Minuten erlöste Zeller die Mannschaft mit einem schönen Weitschuss ins obere Eck. Bopps brasilianische Hacke und die Entschlossenheit der ganzen Mannschaft, in diesem Fall Mahbani, brachten das entscheidende dritte Tor. Fast jeder Fehler der Markelfinger wurde bestraft und so stand es zur Halbzeit 4:0.


Nach der Pause machte die Mannschaft weiter und wurde auch durch den glücklichen Anschlusstreffer wenig nervös. So kam es, dass die Konstanzer nach einigen Auswechslungen im Endeffekt mehr als verdient mit 8:1 vom Platz gingen.


Tore: 1:0 Buggle (16'), 2:0 Zeller (28'), 3:0 Mahbani (35'), Tsegay (45'), 5:0 Phatak (49'), 5:1 Krenz (53'), 6:1 Mahbani (64'), 7:1 Tsegay (66'), 8:1 Dunand (73')


Aufstellung:

Köhler – Trummer (Breitenbach 56'), Bopp, Riehle, Renker – Buggle (Dunand 66'), Phatak – Alturjuman, Zeller, Tsegay (Eberl 66') – Mahbani (Traber 60')