U19: Torspektakel beim letzten Heimspiel

SC Konstanz-Wollmatingen U19 - DJK Villingen || 9:2 (5:2)


SC Konstanz-Wollmatingen U19 - DJK Villingen || 9:2 (5:2)

Im letzten Heimspiel dieser Saison hatten wir nur noch 8 A-Jugendspieler zur Verfügung. Darum vorab schon einen großen Dank an die B1 und B2 die uns zu diesem Spiel 7 Mann zur Verfügung stellten.

 

Das Spiel begann recht erfolgreich für uns. Bereits in der 5. Spielminute erzielte Rico das 1:0 er wurde auf rechts freigespielt und konnte das Tor erzielen.. In der 13. Minute wurde Rico im Strafraum regelwiedrig zu Fall gebracht. Er selbst verwandelte den Strafstoß zum 2:0. Nach dem Anspiel der Gäste konnten wir den Ball schnell erobern und Marc spielte einen langen Ball auf Sven, dieser nahm den Ball perfekt mit, umkurvte den Torhüter und netzte zum 3:0 ein. In der 21. Spielminute konnten die Gäste nach einem Abwehrfehler auf 3:1 verkürzen. In der 33. Spielminute vollendete Rico einen wunderbaren Spielzug zum 4:1. Sven spielte Ihm den Ball per Hackentrick genau in den Lauf und Rico verwandelte souverän. In der 39. Minute passte Levin den Ball scharf aufs Tor und der eigene Verteidiger ließ seinem Torhüter keine Chance zum 5:1 Spielstand. Wiederum eine Minute später erzielte der Villinger Stürmer den 5:2 Halbzeitstand als er 4 Mann stehen ließ und auch Loui keine Abwehrchance ließ.

 

In Minute 57. gab es Freistoß für uns. Den langen Ball von Marc konnte sein Innenverteidigerkollege Niklas B. zum 6:2 einköpfen. Nun kamen die B2 Spieler zum Zug. Yannik spielte eine Doppelpass mit Yves und dieser vollendete gekonnt zum 7:2. In der 81. Minute konnte Yves nur durch ein Foul im Strafraum gebremst werden. Den fälligen Elfmeter versorgte Sven zum 8:2. Den Endstand besorgte Pascal der nach einer schönen Flanke wiederum von Yves Ein Lob an alle B-Jugendspieler die Ihre Sache hervorragend machten.


SCKW Tore:

13. Spielminute Rico Eberl

14. Spielminute Sven Traber

33. Spielminute Rico Eberl

39. Spielminute Eigentor

57. Spielminute Niklas Beck

78. Spielminute Yves Mauch

81. Spielminute Sven Traber

86. Spielminute Pascal Gibey