Die Erste: Start in die Bezirksliga-Saison 2018/2019

Unsere Erste trifft am Sonntag auf den Türk. SV Singen (15 Uhr, Hardt-Stadion Singen).

© Foto: Peter Pisa

 



TÜRK. SV SIngen - SC KOnstanz-Wollmatingen

Für alle Fußballfans, denen die Sommerpause zu lange war, hat das Warten nun endlich ein Ende: Unsere Erste startet am Sonntag beim Türk. SV Singen mit ihrem ersten Pflichtspiel in die Bezirksligasaison!

 

Mit Sicherheit wird dem SC nach dem Abstieg aus der Landesliga für diese Spielzeit von den Ligakonkurrenten eine Favoritenrolle auf die Meisterschaft zugesprochen. Inwieweit diese erfüllt werden kann, bleibt abzuwarten und ist letztendlich unter anderem auch abhängig davon, welches Spielerteam Trainer Antonio Iannone bei den Spielen zur Verfügung steht.

 

Der Kader gleicht zu einem großen Teil dem der vergangenen Saison, die Abgänge werden durch weitere junge Spieler kompensiert (vier davon kommen direkt aus der eigenen U19 zu den Herren).

 

In der Vorbereitung zeigte sich das Team sehr motiviert und konnte in allen Testspielen überzeugen. Nun gilt es, diesen Schwung in die Saison mitzunehmen und von Anfang an möglichst erfolgreich Fußball zu spielen.

 

Start gegen die Elf des Türk. SV Singen ist am 26.08. um 15 Uhr im Hardt-Stadion in Singen.

 

Trotzdem oder auch gerade weil es ein Auswärtsspiel ist, freut sich die Mannschaft und das gesamte Team auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung!


Kaderliste

Tor: Frieder Wiedenmann, Anton Köhler

 

Abwehr: Niklas Beck, Arian Durandish, Moritz Heimpel, Luca Hoyer, Harald Slef, Kay Remensperger, Harald Mayer, Patrick Müller, Samuel Völklein

 

Mittelfeld: Wajdi Alturjuman, Philipp Föhrenbach, Nicolas Gamp, Jonas Jehle, Johannes Junker, Micha Müller, Uwe Keppler, Tim Schlachter, Valentin Waibl

 

Angriff: Anoir Ben Chaieb, Adel Grimm, Maximilian Schels, Alireza Yaghoobi, Robert Cloos

 

Trainer: Antonio Iannone, Mario Weinheimer (Co-Trainer)



Transfer 2018/19

Neuzugänge:

Wajdi Alturjuman, Philipp Föhrenbach (beide 2. Mannschaft), Arian Durandish, Alireza Yaghoobi, Anton Köhler, Niklas Beck (alle A-Jugend), Maximilian Schels (BC Konstanz-Egg), Uwe Keppler (WSV Mehrstetten), Robert Cloos (SSC Juno Burg), Luca Hoyer (TSG Tübingen)

 

Abgänge:

Pascal Bisinger (FC Radolfzell), Maximilian Bienger, Nico Braun, Ali Naderi, Francesco Bongiovanni (alle Türk. SV Konstanz), Ibrahim Al-Masoudi (FC Singen 04), Nico Auer (FC Kreuzlingen), Aboud Mahbani (BC Konstanz-Egg)