U19: Deutlicher Erfolg

SCKW U19 - SG Gottmadingen-Bietingen // 8:0 (5:0)


SC Konstanz-Wollmatingen U19 - SG Gottmadingen-Bietimngen // 8:0 (5:0)

Dank eines 8:0 im letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2019 gegen Tabellenschlusslicht Gottmadingen übernahm unsere U19 wieder die Tabellenführung.

 

Die Gäste aus Gottmadingen-Bietingen arrangierten sich damit, tief zu stehen und Gegentreffer zu verhindern. Trotzdem kamen sie in der ersten Halbzeit nach einer Unachtsamkeit in unserer Defensive bzw. nach einem langen Ball zu zwei sehr gefährlichen Aktionen. Beide Male war unser Torspieler Friedrich Köhler jedoch auf der Hut und konnte einen Gegentreffer verhindern. Ansonsten erlebten die Zuschauer Einbahnstraßenfußball Richtung Gästetor. Unsere Mannschaft ließ den Ball durch die eigenen Reihen laufen und erspielte sich eine Vielzahl an Torchancen. Vincenzo Galli markierte den Führungstreffer dem Giovanni Care ein Doppelpack folgen ließ. Noch vor der Halbzeitpause trafen Tobias Wunsch und Nico Schillinger mit schönen Fernschüssen. So stand es nach 45 Minuten 5:0 für die Einheimischen.

 

Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild. Gottmadingen (noch tiefer stehend) verteidigte voller Einsatz und gab sich nie auf. Unsere Elf spielte nach vorne, machte aus der Überlegenheit aber zu wenig. Die Laufbereitschaft, die spielerischen Elemente und die Effizienz vor dem gegnerischen Tor ließen etwas zu wünschen übrig. Drei der vielen Tormöglichkeiten wurden aber noch genutzt. Lennart Schwarz, Manuel Pfeifer und Nico Schillinger waren die Torschützen zum völlig verdienten 8:0-Heimerfolg.


Tore: 1:0 (9') V.Galli, 2:0 (20') G.Care, 3:0 (26‘) G.Care, 4:0 (31‘) T.Wunsch, 5:0 (43‘) N.Schillinger, 6:0 (47’) L.Schwarz, 7:0 (55‘) M.Pfeifer, 8:0 (80‘) N.Schillinger

Schiedsrichter: Güven Doruk

 

Es spielten:

F.Köhler, V.Matric, E.Care, B.Folgmann, T.Wunsch, L.Schwarz, M.Pfeifer, M.Mollo, V.Galli, R.Thaqi, G.Care, N.Schillinger, K.Ramaj, E.Tuncer, D. von Stachelski