U19: Heimsieg gegen Singen

SCKW U19 - JFV Singen // 3:0 (1:0)


sC Konstanz–Wollmatingen U19 - JFV Singen // 3:0 (1:0)

Einen verdienten Dreier landete unsere U19 im Heimspiel gegen den JFV Singen.

 

In einer temporeichen Partie versuchte unser Team von Beginn an Torchancen herauszuspielen. Dies gelang auch, doch die Chancenverwertung sollte an diesem Tag nicht die beste sein. In der 19. Spielminute vollendete Kevin Zysset einen guten Spielzug über die linke Angriffsseite zum verdienten 1:0. Weitere gute Einschussmöglichkeiten durch David Wientges, Vincenzo Galli und Roni Thaqi folgten. Kurz vor dem Seitenwechsel kamen die Gäste aus Singen dann erstmals gefährlich vor das Tor unseres Teams. Torspieler Friedrich Köhler musste sein ganzes Können aufbieten und vereitelte glänzend.

 

Im zweiten Abschnitt drängte unsere Mannschaft auf die Entscheidung. Nach guter Vorarbeit von Lennart Schwarz und Giovanni Care konnte Roni Thaqi Mitte der zweiten Hälfte endlich das beruhigende 2:0 erzielen. In den folgenden 10-15 Minuten die einzige schlechtere Phase unserer Elf in dieser Partie. Unsicherheiten in der Defensive, ein passiveres Zweikampfverhalten im Zentrum und schon witterten die Gäste etwas Hoffnung. Doch gegen Ende hatte unser Team das Spiel wieder im Griff und markierte durch Vincenzo Galli, der eine Ecke von Bassam El-Kurdi einköpfte, den 3:0-Endstand.

 

So standen bei Abpfiff ein absolut verdienter Erfolg und drei Punkte gegen faire Gäste aus Singen auf der Habenseite.


Tore: 1:0 (19') K.Zysset, 2:0 (66') R.Thaqi, 3:0 (85‘) V.Galli

Schiedsrichter: Niklas Unger

 

Es spielten:

F.Köhler, B.Folgmann, V.Matic, D.Wientges, K.Ramaj, T.Wunsch, L.Schwarz, M.Pfeifer, K.Zysset, V.Galli, G.Care, D. von Stachelski, R.Thaqi, B. El-Kurdi, E.Tuncer