U19: Klassenerhalt

SC Konstanz-Wollmatingen U19 – FC Bad Dürrheim // 6:1 (4:0)


SC Konstanz-Wollmatingen U19 – FC Bad Dürrheim // 6:1 (4:0)

Im letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 sicherte sich unsere U19 den Klassenerhalt in der Landesliga.

 

Eine durchwachsene Saison hat ein gutes Ende gefunden. So oder so ähnlich könnte das Fazit der U19 des SCKW für die nun fast abgelaufene Spielzeit lauten.

 

Der SC Pfullendorf war eine Klasse für sich und steigt verdient in die Verbandsliga auf. Doch der Rest der Liga war leistungsmäßig unheimlich eng beieinander, so dass vor den letzten beiden Saisonspielen noch acht Teams abstiegsgefährdet waren. Unsere U19 hat sich nun dank einem souveränen Heimerfolg gegen den FC Bad Dürrheim dieser (Abstiegs-)Sorgen entledigt.

 

Insgesamt zeigte das Team über die gesamte Saison gesehen schwankende Leistungen. Auf gute Partien folgten weniger gute und andersherum. Schlussendlich konnte die Mannschaft sich aber stabilisieren. Der Großteil des Kaders bleibt in der kommenden Saison zusammen und möchte dann mit konstanteren Leistungen aufwarten.


Für die U19 im Einsatz:

J. Ali, A.Challal, M.Düerkop, N.Flöß, B.Folgmann, M.Hamad, C.Hügle, E.Kneisel, F.Köhler, P.Koschnik, V.Matic, M.Pfeifer, K.Ramaj, L.Schwarz, Y.Stojic, R.Thaqi, D. von Stachelski, D.Wientges, K.Zysset (sowie V.Galli, N.Thaqi, T.Wunsch aus der U17)