U15: Punkt gegen Spitzenreiter

SCKW U15 – FC 08 Villingen // 1:1 (0:1)


SC Konstanz-Wollmatingen U15 – FC 08 Villingen // 1:1 (0:1)

Sicherlich etwas glücklich, aber doch auch nicht unverdient knüpfte unsere U15 dem Tabellenführer aus Villingen einen Punkt ab.

 

Die Partie begann wie beinahe alle in dieser Saison. Mit einem frühen Gegentor. Nach einem Freistoß kam ein Gästespieler unbedrängt zum Kopfball und nickte ein. In den nächsten Minuten tauchte Ahmad Alhelal zweimal gefährlich vor dem Gästetor auf und hatte den Ausgleichstreffer auf dem Fuß. Villingen versuchte nun weiter Druck aufzubauen und hatte viel Ballbesitz. Doch unser Team setzte die Vorgaben gut um und verschob immer wieder prima und machte die Räume eng. So kamen nicht allzu viele Angriffe der Gäste Richtung unseres Tores und wenn doch war hier immerzu unser starker Torspieler Muhammer Cebeci zur Stelle.

 

Im zweiten Abschnitt ein ähnliches Bild. Der Gast aus Villingen wollte nachlegen, hatte viel Ballbesitz, tat sich aber schwer zu zwingenden Abschlüssen zu kommen. Weiterhin spielte unsere Mannschaft diszipliniert und konnte sich auf Keeper Mummi Cebeci verlassen. Fünf Minuten vor Spielende dann ein gut vorgetragener Konter unserer U15 über Sascha Kröner den Riccardo Pati zum umjubelten Ausgleich abschloss. Bis zum Ende blieb es dann beim überraschenden 1:1, welches sich unser Team dank eines tollen Fights verdient hatte.


Tore: 0:1 (4') D.Sommer, 1:1 (65') R.Pati

Schiedsrichter: Felix Burmann

 

Es spielten:

M.Cebeci, R.Lieck, M.Betz, R.Pati, N.Dickreiter, D.Schonauer, J.Gärtner, A.Alhelal, V.Scarnato, M.Nedelijkovic, S.Kroner, M.Hamad, M.Mikschl, L.Stutznäcker, J.Elsner