U11: Vorbereitung KENSINGTON Cup

2007er Team Konstanz schlagen sich wacker gegen den FC St. Gallen (CH)


Testspiel gegen FC St. Gallen

Am 17. Mai 2018 trafen die 2007er auf die E11 des FC St. Gallen im Gründenmoos (CH). Unterstützt wurde die Equipe durch Gastspieler des TV Konstanz, der SpVg Allmannsdorf und des FC Radolfzell. Gespielt wurden 3 Drittel a 25min, 9er Fussball. Anfänglich machte das hohe Tempo der Gastgeber den Konstanzern zu schaffen und man ging mit 2:1 in die Pause. Im zweiten Drittel kamen die Frichtle besser ins Spiel, da auf ein 3:3:2 umgestellt wurde. Ausgeglichen mit 2:2 ging es ins letzte Drittel.

 

Hier verschaffte sich der FC St. Gallen durch Schnelligkeit und Körpereinsatzstärke weitere Vorteile und konnte das letzte Drittel mit 3:1 für sich entscheiden. Dennoch zieht der Trainerstab ein positives Fazit dieses Leistungsvergleiches. Für den SC Konstanz-Wollmatingen spielten Tim Markus, Maimouna Stein, Damien Osborne, Ben Bergmann, Maddox Gschlecht, Gianluca Vicino und Kim Süßke.