U15: Wichtige Punkte zum Jahresende

SCKW U15 – SV Laufenburg // 1:0 (1:0)


SC Konstanz-Wollmatingen U15 – Bahlinger SC // 1:3 (1:1)

Zum letzten Punktspiel des Kalenderjahres 2017 gastierte der SV Laufenburg bei der U15 des SCKW. Von Beginn an dominierte unser Team das Spielgeschehen und hatte gefühlte 90% Ballbesitz. Der Gast vom Hochrhein beschränkte sich im ersten Abschnitt auf eine funktionierende Defensive und das Verhindern von Gegentoren. Leider konnten wir aber keine wirklichen Torchancen herausspielen, auch weil die Spielverlagerung immer wieder zu lange dauerte. Einzig einige gefährliche Fernschüsse konnte unser Team verzeichnen. Gegen Ende der ersten Halbzeit dann doch die Führung. Cedrik Lingner schlug eine gute Flanke von der rechten Seite, die Atakan Koyuncuoglu per Kopf zum 1:0 verwertete.

 

Im zweiten Abschnitt zu Beginn das gleiche Bild. Unsere U15 mit viel Ballbesitz, Laufenburg abwartend. Doch je länger die zweite Halbzeit andauerte, umso ungenauer wurden wir in unserem Spiel. Abspielfehler und Ballverluste en Masse. Dies baute die Gäste auf, sie wurden zunehmend mutiger und kamen zu einigen klaren Tormöglichkeiten. Unser Team konnte weiterhin nichts mit dem vielen Ballbesitz anfangen, lediglich Liam Omore zeigte per an der Latte landendem Fernschuss Torgefahr.

 

Bis zum Ende blieb es beim 1:0. Für uns drei ganz wichtige Punkte, die aufgrund von Halbzeit eins verdient, wegen des Spielverlaufs im zweiten Abschnitt aber durchaus auch glücklich zustande kamen.


Tore: 1:0 (26') A.Koyuncuoglu

Schiedsrichter: Felix Burmann

 

Es spielten:

K.Barth, N.Thaqi, R.Lieck, R.Pati, R.Schonhardt, S.Adali, A.Koyuncuoglu, S.Tretthahn, L.Omore, C.Lingner, K.Hahn, M.Dusevic, M.Thum, S.Kröner


Kommentar schreiben

Kommentare: 0