U15: Unglückliche Niederlage

SCKW U15 – Bahlinger SC // 1:3 (1:1)


SC Konstanz-Wollmatingen U15 – Bahlinger SC // 1:3 (1:1)

Wieder ein Spiel das wir doch eigentlich im Griff hatten, aber am Ende erneut mit leeren Händen da standen. Defensiv sicher und immer wieder Nadelstiche nach vorne setzen. Es funktionierte alles wie geplant. Dann der erste Nackenschlag: In der 11. Minute bekam der Gast vom Kaiserstuhl einen zumindest fragwürdigen Strafstoß zugesprochen der zum unglücklichen 0:1 aus unserer Sicht führte. In der Folgezeit der ersten Hälfte hatte unsere U15 die besseren Tormöglichkeiten. Silas Tretthahn scheiterte per Kopf am Pfosten und Atakan Koyuncuoglu scheiterte am Gästeschlussmann. Kurz vor dem Pausenpfiff der verdiente Ausgleich durch Cedrik Lingner, der eine Freistoßflanke von Liam Omore einköpfte.

 

Nach dem Seitenwechsel versuchten wir gleich den zweiten Treffer nachzulegen. So rutschte beispielsweise Konstantin Hahn haarscharf am Führungstreffer vorbei. Es folgte der zweite Nackenschlag in Form eines individuellen Fehlers. Ein haltbarer Schuss aus der Ferne der Gäste bedeutete die erneute Führung für Bahlingen. Es blieben noch 25 Minuten. Wir hatten auch noch die ein oder andere Tormöglichkeit. So scheiterte der starke Nori Thaqi als er etwas überrascht war, plötzlich frei vor dem Gästetor zu stehen. In der Folgezeit wurde unser Team zu ungeduldig, spielte zu viele hohe Bälle und versuchte es mit der Brechstange. In der Schlussminute dann der letzte Nackenschlag als erneut ein Fernschuss der Gäste sein Ziel fand und zum 3:1-Endstand für den Bahlinger SC einschlug.

 

Nach der Partie gab es viele enttäuschte Gesichter bei den Einheimischen. Den Chancen nach wäre ein Erfolg möglich, fast zwingend gewesen. Aber wir müssen so schnell wie möglich die individuellen Fehler abstellen und die klaren Tormöglichkeiten unbedingt besser nutzen.


Tore: 0:1 (11') M.Öztürk, 1:1 (35') C.Lingner, 1:2 (46') N.Möhlmann, 1:3 (70’+1) A.Menzel

Schiedsrichter: Maximilian Würzer

 

Es spielten:

M.Cebeci, N.Thaqi, R.Pati, M.Dusevic, R.Schonhardt, S.Adali, A.Koyuncuoglu, S.Tretthahn, L.Omore, C.Lingner, K.Hahn, M.Thum, M.Hamad, S.Kröner