U19: Hitziges Lokalderby

SC Konstanz-Wollmatingen U19 - SG Rielasingen || 2:2 (1:1)


SC Konstanz-Wollmatingen U19 - SG Rielasingen || 2:2 (1:1)

Hitziges Lokalderby gegen Rielasingen auf dem Waldheimsportplatz.

 

Zu Beginn des Spieles wurden die Vorgaben gut umgesetzt und der Gegner zu langen Bällen in die Sturmspitze gezwungen. Die 2 Bällen wurden mehrfach von uns dann abgefangen und selbst kluge Angriffe zu inszenieren. In der 11 Minute fasste sich David ein Herz und sein flacher Schuss landete unhaltbar im Toreck. Mit dieser Führung im Rücken hatten wir nun genügend Selbstbewustsein um gegen die starken technischen Spieler von Rielasingen dagegen zu halten. Es kam zu rassigen Zweikämpfen. In der 32 Spielminute hatten dann die Gäste eine Chance als die Abstimmung zwischen Mittelfeld und Abwehr nicht stimmte und konnten den 1:1 Ausgleich erzielen. Bei einem Konter hatte dann Sven Pech als er nur den Aussenpfosten traf. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

 

In der 2 Spielhälfte kam es dann zu einigen nickligen Szenen auf beiden Seiten. Der Schiedsrichte hatte aber zu jeder Zeit das Spiel im Griff. In der 70 Minute kam es zu einer Rudelbildung nach mehreren unnötigen Fouls auf beiden Seiten. Der Schiedsrichter rief beide Trainer zu einem Gespräch, daß diese Ihre Spieler auf eine anständige Spielweise hinweisen sollte. Durch diesen Unterbruch wurde das Spiel beruhigt und es wurde wieder Fussball gespielt. Als alle sich schon mit einem 1:1 unentschieden abgefunden hatten, bekamen die Gäste einen Freistoß zugesprochen in der 90 Spielminute. Dieser Freistoß aus 20 Metern wurde genau ins Eck gezirkelt und es stand 1:2. Nun warfen wir alles nach vorne. In der 93 Minute bekamen wir einen Freistoß zugesprochen. Der Ball wurde hoch in den Strafraum geschlagen. Aus dem Getümmel im 5 Meteraum war es dann Rico der zum glücklichen 2:2 Endstand einschießen konnte. Damit hatten wir aufgrund unseres enormen kämpferischen Einsatzes das Glück auf unserer Seite.

 

Damit konnten die technisch besseren Gäste wieder keinen Sieg gegen uns erringen und wir haben gegen diese Starken Gäste insgesamt 4 Punkte in diese Saison geholt.


Tore:

11. Spielminute David Buggle

93. Spielminute Rico Eberl