Die Erste: Winterneuzugänge & Abgänge

Winterzeit ist Wechselzeit.


Nachdem wir in den letzten Jahren davon relativ verschont blieben gab es in diesem Winter doch größere Veränderungen. Sven Bode stand schon längere Zeit nur am Wochenende zur Verfügung und hat nun einen Wechsel zu den Stuttgarter Kickers vollzogen. Naheliegend, wenn der Lebensmittelpunkt aktuell in Stuttgart liegt. Kevin Schröder und Carlo Knoll wechselten zum neuen Club von Kürsat Ortancioglu, dem FC Kreuzlingen. Drei Stammspieler die fehlen werden. Allerdings hat der neue Trainer Mohamed „Nudi“ Karaki dafür gesorgt, dass die Lücken wieder einigermaßen geschlossen wurden. Die Neuzugänge werden wir ausführlich vorstellen. Positiv ist auch zu vermerken, dass wir noch einige „Rückkehrer“ vermelden können. Teils Langzeitverletzte und teils Heimkehrer aus Auswärtsaufenthalten.


Neuzugänge

Ali Naderi
20.04.1992

Beruf: Schüler

Position: Zentrales Mittelfeld

 

Bisherige Vereine:

Iran (3. Liga)

 

Größter Erfolg:

Oberliga und Regionalliga

 

Saisonziel:

"Aufstieg!"


David Nowack
02.10.1993

Beruf: Student (Wirtschaftsingenieurwesen)

Position: Zentrales Mittelfeld

 

Bisherige Vereine:

SpVgg Buchenbach, SV Kirchzarten,
FC Waldkirch

 

Größter Erfolg: -

 

Saisonziel:

"Tabellenplatz 2."


Raphael Haag
29.10.1992

Beruf: Student (Wirtschaftswissenschaften)

Position: Zentrales Mittelfeld

 

Bisherige Vereine:

SCKW U23, SV Friolzheim, SKV Rutesheim

 

Größter Erfolg:

A-Jugend Bezirksstaffelmeister

 

Saisonziel:

"Aufstieg!"


Süleyman Karacan
20.01.1996

Beruf: Student (Bauingenieurwesen)

Position: Verteidiger

 

Bisherige Vereine:

FC Tiengen

 

Größter Erfolg:

Zuviel erreicht... :D

 

Saisonziel:

“Persönlich: viel spielen und weiterentwickeln.
Mannschaft: Aufstieg!”



Abgänge

Sven Bode (SV Stuttgarter Kicker U23), Jorrid Eyler (VfL Oberjettingen), Chris Linke (unbekannt), Timo Grünwald (FC Hilzingen), Dennis Schmidt (unbekannt), Kevin Schröder & Carlo Knoll (beide FC Kreuzlingen)