Die Erste: Neuer Trainer

 

Mohamed "Nudi" Karaki

Interne Lösung nach der überraschenden Ankündigung von Kürsat Ortancioglu den Verein zu verlassen.



Mohamed "Nudi" Karaki wird neuer Trainer beim SCKW


Nach der etwas überraschenden Ankündigung des Trainers der 1. Mannschaft Kürsat Ortancioglu, den Verein in Richtung Kreuzlingen zu verlassen hat der Verein sehr schnell reagiert und mit Mohamed Karaki einen kompetenten Nachfolger ernannt.

 

„Unser Wunsch war, die Stelle intern neu zu besetzen, wir haben im Verein genügend Kapazitäten und erfahrene Trainer und da lag diese Lösung auf dem Präsentierteller.“ So der sportliche Leiter Uwe Walentin.

 

Helmut Heid, Vorstand beim SC: „Mohamed Karaki ist seit 12 Jahren in unserem Verein tätig. Er genießt in jeglicher Hinsicht das vollste Vertrauen des Vorstands und hat eine breite Rückendeckung im gesamten Verein. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die hervorragende Arbeit von Herrn Ortancioglu“. Kürsat Ortancioglu hat drei Spielzeiten die Geschicke der 1. Mannschaft des SC gelenkt und ist jedes mal knapp am Aufstieg in die Verbandsliga gescheitert.

 

„Wir sind davon überzeugt, dass ‚unser Nudi’ die notwendigen Impulse setzen kann, damit wir diese Spielzeit erfolgreich abschließen. Der Kader hat die notwendige Qualität und Breite.“ So Uwe Walentin. Mohamed „Nudi“ Karaki hat drei Jahre die Verantwortung über die U23 des SC gehabt, kennt beide Kader der Aktiven und ist in der Region bestens vernetzt.