U19: Verdiente Heimniederlage

SC Konstanz-Wollmatingen U19 - VfB Waldshut || 0:2 (0:0)


SC Konstanz-Wollmatingen U19 - VfB Waldshut || 0:2 (0:0)

In diesem Heimspiel wollten wir an unsere guten Leistungen vom Mittwochspiel anknüpfen.

 

In der ersten Halbzeit kam überhaupt kein vernünftiges Spiel zustande. Die Gäste begannen sehr aggressiv gegen unsere Spieler. Leider wurde diese Gangart vom schwachen Schiedsrichter toleriert. Er ließ auf beiden Seiten diese harte Gangart zu. Zudem wurden viele Abseitsentscheidungen zu Gunsten der Gäste gepfiffen. In der 35. Spielminute wurde den Gästen ein Handelfmeter zugesprochen, der aber mit einem großartigem Reflex von Anton gehalten wurde. Kurz nach dieser Szene fischte Anton einen Ball aus dem Winkel und hielt uns das 0:0 zur Halbzeit.

 

In der zweiten Halbzeit Min. 47 unterlief Nikki ein Fehlpass der vom Gästestürmer zum 0:1 ausgenutzt wurde. Von diesem Zeitpunkt an unterliefen uns ungewohnt viele Abspielfehler,sodaß wir überhaupt keinen Zugrifff auf das Spiel bekamen. In der 60 Minute konnten die Gäste wiederum nach einem Abwehrfehler das 0:2 erzielen. Danach dominierten die Gäste uns und fuhren verdient einen Sieg ein.


Tore: -