FC Neustadt - SC Konstanz-Wollmatingen || 0:3 (0:0)

 

Souveräner Auswärtssieg im Spitzenspiel.

Ibrahim Al-Masoudi (rechts)

Foto: © fupa.net



SÜDKURIER | Regionalsport SeeWest

Der SC Konstanz-Wollmatingen begann flott und setzte den FC Neustadt unter Druck. Bereits in der 4. Minute hatte der starke Sven Bode die Möglichkeit, die Gäste aus elf Metern alleinstehend in Führung zu bringen, doch FCN-Keeper Simon Gantert konnte dies mit einer tollen Parade verhindern. In der 10. Minute hatten die Gäste eine Chance durch Daniel Malek, doch Gantert konnte den Ball abwehren und der anschließende Kopfball von Bode ging knapp übers Tor. Die Gäste spielten den klareren Fußball und waren sehr präsent. Ein Weitschuss von Braun ging knapp am langen Eck des Neustädter Tores vorbei. Die erste große Möglichkeit hatte der FC Neustadt in der 20. Minute, als ein Schuss von Peter Schubnell knapp am kurzen Eck vorbei ging. Nun kamen die Neustädter besser ins Spiel, die Konstanzer blieben sehr gefährlich. So auch in der 32. Minute durch Bode, doch dessen Schuss konnte Gantert sicher abwehren. Eine Chance hatten die Neustädter noch vor der Pause, als Stefan Ketterer nur knapp eine schöne Flanke von Peter Schubnell verfehlte.

 

In der zweiten Hälfte waren die Konstanzer das bestimmende Team. In der 52. Minute war es dann soweit: Nach einer Ecke konnte Torhüter Gantert einen Kopfball gerade noch abwehren, doch gegen den zweiten Kopfball von Remensperger war er machtlos – 0:1. Bereits fünf Minuten später stand es 0:2. Nach einem Abspielfehler der Neustädter erlief sich Norarpietro den Ball und ging alleine auf das Neustädter Tor zu. Gegen seinen flachen Schuss hatte Gantert keine Chance. Nun wurden seltsamerweise die Gastgeber stärker und erarbeiteten sich einige Möglichkeiten, doch sie liefen sich immer wieder in der Gästeabwehr fest, oder der Ball war eine sichere Beute des Gästetorhüters. Die Zeit lief den Neustädtern davon und in der 80. Minute erzielte Bode nach einem weiteren Abspielfehler das entscheidende 3:0. Obwohl die Gastgeber nochmals alles gaben, war die Partie entschieden. Der Sieg für die Konstanzer geht voll in Ordnung.


Bilder

Quelle: © fupa.net

Weitere Bilder unter: www.fc-neustadt.de


Tore: 0:1 Remensperger (52'), 0:2 Notarpietro (57'), 0:3 Bode (80')

 

Schiedsrichter: Andreas Dusch

Zuschauer: 200

 

Aufstellung:

Burger - Remensperger, Malek, Schröder, Völklein - Al-Masoudi, Notarpietro, Gamp (83' Sahin), Braun (67' Grimm), Waibl - Bode (90' Bäumle)