Tischtennis: Erste Herren schaffen den Aufstieg

 

Erste Herren schaffen den Aufstieg in die Bezirksliga!

In den beiden restlichen Spielen wird nun noch um die Bezirksklassenmeisterschaft gespielt.

Foto: © Peter Binninger

 


Durch einen 9:3-Sieg gegen die SpVgg F.A.L. 2 sicherte sich unsere erste Herrenmannschaft den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksklasse und damit den Aufstieg in die Bezirksliga. In den restlichen zwei Begegnungen der Saison wird unser Team nun noch versuchen, auch die derzeitige Tabellenführung ins Ziel zu retten.

 

Die erste Jugendmannschaft trat am Sonntagmorgen beim Tabellenletzten TTC Beuren an, gewann mit 8:3 und ist somit weiterhin Tabellenführer der Verbandsliga Jungen.

Die vierte Jugendmannschaft gewann gegen Mühlhausen 2 mit 8:1 und braucht damit im letzten Saisonspiel in Jestetten nur noch ein Unentschieden zur Meisterschaft.

Die zweite Herrenmannschaft hatte bereits am Dienstag ihr Nachholspiel gegen Jestetten mit 8:4 gewonnen und bleibt somit ebenfalls auf Meisterkurs.

 

Drei Spiele an diesem Wochenende konnten leider nicht ausgetragen werden: Der TSV Mühlhofen hatte bereits während der Woche angekündigt, dass sie am Samstag nicht gegen unseren zweiten Herren antreten können. Das Spiel wird somit 8:0 für uns gewertet. Am Freitag sagte Beuren das Spiel gegen unsere dritte Jugendmannschaft ab. Beuren wird versuchen, einen neuen Termin zu finden. Am Samstagmorgen sagte dann auch Radolfzell das Spiel gegen unsere fünfte Jugend ab. Vermutlich wird das Spiel nicht nachgeholt sondern 8:0 für uns gewertet.


Spielbericht:

Gegen den mit drei Ersatzspielern angetretenen Tabellenletzten tat sich unser Team erstaunlich schwer. Nach 2:1 in den Doppeln gewannen wir 4 der 6 Einzel im ersten Durchgang. Den entscheidenden Matchball zum 9:3-Sieg holte schließlich Niko Kalchev in einem spannenden Fünfsatz-Match gegen Lofner. Die Punkte holten Boxler (2), Kalchev (1), Laufer (2), Notter (1), Petermann (1) und die Doppel Kalchev/Laufer (1) und Boxler/Notter (1). Felishas Sieg kam nicht mehr in die Wertung.

Mit diesem Erfolg hat unser Team nun den zweiten Tabellenplatz sicher und hat damit den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. In den restlichen beiden Saisonspielen gilt es nun, die derzeitige Tabellenführung zu behaupten und somit neben dem Aufstieg auch den Meistertitel in der Bezirksklasse zu erreichen.


Team:

1. Manuel Boxler

2. Sebastian Jäger (JES)
3. Aurel Alfian (JES)

4. Nikolay Kalchev
5. Johannes Laufer

6. Dieter Kremer

7. Felisha Aakster

8. Daniel Notter