U11 | Hallenbezirksmeister

 

U11 gewinnt souverän die Hallenbezirksmeisterschaft.

Ebenfalls die Endrunde erreicht haben die D- und C-Jugend der Juniorenabteilung.

U11 dominiert bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Das Konzept der Ausbildung auf hohem Niveau und breiter Basis geht auf. Die beiden Teams der U11, die im Rahmen des FCO Konzeps unserer Partners FC St. Gallen drei mal die Woche trainieren haben die Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften dominiert und die U11 von Björn Gentner und Joel Medina haben in eindrucksvoller Weise und souverän den Titel gewonnen.

Erst in den letzten zwei Minuten des letzten Spiels gegen den SV Denkingen hat das Team sein erstes Gegentor in der Hallenbzirksmeisterschaft überhaupt kassiert. Das zweite Leistungsteam von Markus Ebner hat im Verfolgerfeld etwas unglücklich Punkte verloren, aber am Ende immerhin mit Platz 5 abgeschnitten. Bei 120 teilnehmenden Teams aus dem Bezirk ist das eine beachtliche Leistung und das zweite jahr in Folge, in dem es uns gelingt, mit zwei Teams die Endrunde der U11 zu erreichen.

 

Die Juniorenabteilung hat ebenfalls in der D- und C-Jugend die Endunde erreicht. Wir werden mittelfristig dank der guten Ausbildung die wohlverdienten Ergebnisse unser Arbeit in den jungen Jahrgängen sehen.