Top besetzung beim Internationalen U15 HallenTurnier 

Top Besetzung beim Internationalen U15 Hallenfußballturnier um den AQUA-Cup am 17. Januar in der Konstanzer Schänzlehalle

Auch in diesem Jahr kann der Veranstalter SC Konstanz-Wollmatingen allen Fußballbegeisterten Zuschauern ein starkes Teilnehmerfeld mit Mannschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentieren.

 

Neben den Top-Teams aus dem näheren Umfeld wie Friedrichshafen, Ravensburg, Wangen und Pfullendorf, möchten vor allem die Nachwuchskicker der Profimannschaften SC Freiburg, FC St. Gallen, 1. FC Heidenheim, die Stuttgarter Kickers oder auch die Auswahlmannschaften der AKA Voralberg und des Teams Glarner Land die Nachfolge des FC Villingen, als Turniersieger, antreten.

 

Ergänzt wird das Feld der 16 Mannschaften durch den SC Konstanz-Wollmatingen, dem SSV Ulm, dem SSV Reutlingen, dem FC Winterthur und dem FC Schaffhausen.

Turnierbeginn ist bereits um 09.00 Uhr mit der Partie des Gastgebers gegen den FC Winterthur. Die Zwischenrunde startet dann um 13.30 Uhr, bevor dann ab 17 Uhr die Platzierungsspiele beginnen. Spiel 48 ist schließlich Höhe- und Schlusspunkt des Turniers, das Finale.

 

Die Teilnehmer im Überblick:

Gruppe A: SC Konstanz-Wollmatingen, SSV Ulm 1846, SSV Reutlingen, FC Winterthur (CH)

Gruppe B: SC Freiburg, FC Villingen 09, FC Wangen, VfB Friedrichshafen

Gruppe C:St.Gallen (CH), SC Pfullendorf, FV Ravensburg, AKA Vorarlberg (A)

 

Gruppe D: 1. FC Heidenheim, FC Schaffhausen (CH), Stuttgarter Kickers, Team Glarner Land (CH)

 

Nachfolgend können Sie den Spielplan herunterladen:

Download
Spielplan
AQUA-Cup am 17. Januar in der Konstanzer Schänzlehalle
C-Jugendturnier 2016_17_1_16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0