Spielbericht C1 SC Konstanz-Wollmatingen

C-Jugend-Landesliga

FC Steinen-Höllstein - SC Konstanz-Wollmatingen

 

In einem guten C-Jugend-Landesliga-Spiel unterlag die U15 des SCKW beim 

FC Steinen-Höllstein mit 1:3.

In den Anfangsminuten drückten die körperlich sehr starken Gastgeber vom Hochrhein mächtig auf’s Tempo. Nach dem sich die Defensive unserer Jungs geordnet hatte, konnten wir auch die ersten Nadelstiche in der Offensive setzen. So erzielte Alessio Ciancio die frühe Führung für unser Team. Es entwickelte sich nun ein ausgeglichenes, temporeiches Spiel. Die Chancen der Gastgeber konnte unser starker Torspieler Nicolas Flöß mithilfe seiner Vorderleute entschärfen. Auf der Gegenseite waren unsere Stürmer leider nicht zielstrebig genug, um noch vor der Pause einen weiteren Treffer zu erzielen. 

Sekunden vor dem Pausenpfiff dann ein folgenreicher Fehler in unserer Hintermannschaft, den Björn Gutjahr zum Ausgleich für den FC Steinen-H. nutzte. 


Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild. Beide Teams spielten voll auf Sieg und hatten gute Tormöglichkeiten. Leider scheiterten unsere Stürmer Kevin Zysset und Giovanni Care jeweils aussichtsreich am guten Heimkeeper.

Die Führung erzielte dann der FC Steinen-Höllstein (leider aus klarer Abseitsposition) durch Julian Rümmele. Nach dem unsere Defensivakteure Cedric Hügle und David Wientges verletzt vom Feld mussten, konnten unsere Jungs den Spieß nicht mehr umdrehen und mussten auch noch das 1:3 durch Justin Riess hinnehmen.


Fazit: Eine klare Verbesserung unseres Teams gegenüber den letzten Spielen. Diese Leistung müssen wir nun konservieren oder besser noch weiter steigern, um auch die dringend benötigten Erfolge zu erreichen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0