FCO Turnier in Konstanz

Im Rahmen der Kooperation des SC Konstanz-Wollmatingen hat im schönen Hockgrabengelände, der Heimspielstätte der Junioren des SC ein Leistungsturnier der U11 (Jahrgang 2005) stattgefunden. 

Viele Zuschauer und  mitgereiste Eltern konnten ein packendes Turnier auf hohem Niveau verfolgen. Es wurde im  Modus jeder gegen jeden gespielt. So hatten die Talente aus der Ostschweiz und Konstanz 100 intensive Spielminuten auf hohem Niveau, bei herrlichem nachsommerlichem Wetter.  Das von Björn Gentner und Markus Ebner gecoachte Team des Stützpunkt Konstanz schlug sich großartig, musste den zweiten Rang den Junioren des FC St. Gallen überlassen. Zwar haben die Konstanzer die Espen im ersten Spiel mit 2:1 bezwungen, aber eine unglückliche Niederlage in den letzten Spielsekunden gegen das Team Glarnerland verhinderten den zweiten Rang oder gar den Turniersieg.

Die U11 Junioren spielen bei diesen Turnieren bereits 9-er Fussball. Dies ist für die Junioren eine tolle Möglichkeit, sich bereits mit dem Modus der D-Jugend vertraut zu machen.


Uwe Walentin

Leiter Préformation FCO Konstanz

 

Tel.: 0171 9334374

Kommentar schreiben

Kommentare: 0