Kreisliga A - 3. Spieltag

BSV Nordstern Radolfzell - SC Konstanz-Wollmatingen U23 || 1:0 (0:0)

Die erste Mannschaft des BSV Nordstern Radolfzell bezwingt den SC Konstanz-Wollmatingen II mit 1:0 (0:0).

 

Die Gäste erwiesen sich als der erwartet äusserst spielstarke Gegner.

Dies konnte man bereits in den ersten Minuten beobachten, als die Konstanzer Ball und Gegner laufen ließ. Obwohl die Gäste mehr Ballbesitz hatten, waren es die Grün-Weißen, die die besseren Chancen hatten: Toni Fiore Tapia und Dominik Lübbe hätten die Gastgeber in der 15. und 31. Minute in Führung bringen können. Zur Halbzeit blieb es beim torlosen 0:0.

 

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel intensiver, da der BSV nun auch den Ball besser laufen ließ. In der 68. Minute stand dann Toni Fiore Tapia goldrichtig und plazierte den Ball flach aus 8 Metern ins Tor des starken

SC-Torhüters Niels Kasseckert -1:0! Danach wurden die Angriffe der Konstanzer wütender, allerdings verteidigte die BSV-Defensive hervorragend und ließ kaum Chancen zu. Meist war am Strafraum Schluß mit den SC-Angriffsbemühungen, einerseits weil die Entschlossenheit im Abschluß fehlte, andererseits, weil immer ein BSV-Bein den Weg zum Tor versperrte. Dem BSV eröffneten sich jetzt mehr Konterchancen.In der 86. Minute konnte der Gäste-Schlußmann das 2:0 durch Daniel Fiore Tapia mit einer spektakulären Parade verhindern.

 

So blieb es am Ende beim umjubelten 1:0-Erfolg des BSV Nordstern Radolfzell.

(Quelle: www.bsvnordstern.de)

Schiedsrichter: Mathias Brandt

Tore: 1:0 (68') Antonio Fiore-Tapia

Aufstellung:

Kasseckert - Krause, Riehle, Schröder, Völklein - Renker, Tatar (63´ Tecklenburg),

Hosp (82´ Senne) - Brach, Thaci (73´ Günther), Reinery

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sherlyn Crandall (Montag, 23 Januar 2017 03:22)


    Hi there to every one, it's in fact a pleasant for me to pay a visit this website, it consists of helpful Information.