Kreisliga B - 1. Spieltag

Türk. SV Konstanz II - SC Konstanz-Wollmatingen III || 2:3 (1:2)

Hoch motiviert Startete die dritte Mannschaft des SCKW in die neue Saison.

Pünktlich um 11.30 Uhr wurde das Spiel angepfiffen, die Gastgeber spielten von der ersten Minute an mit starkem Druck gegen den Ball. Das Spiel fand zum großen Teil im Mittelfeld statt. Vereinzelt verirrt sich ein Ball in den 16 Meterraum.

Bis schließlich ein langer Diagonalball in der 23ten Minute von der rechten Außenbahn in den Strafraum des TSV KN gelangt, den Fetscher sicher annimmt und um den Torhüter vorbeilegt, bei dieser Aktion wird Fetscher allerdings zu Fall gebracht.

Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt, der gefoulte Spieler tritt selber an und Trifft 0:1. Nur neun Minuten Später wird ein Spieler des Gastgebers ca. 30 Meter vorm 16er der Dritten gefoult. Der Capitain des Türk SV nimmt sich ein Herz und Hämmert den Ball unhaltbar unter die Latte 1:1. Das Spiel nimmt an Fahrt auf, auf beiden Seiten werden Chancen herausgespielt, in der 43 Minute ist es wieder ein Langer Diagonalball auf Fetscher, der allerdings dieses Mal kurzen Prozess macht und den Ball im Tor unterbringt 1:2.


In der Halbzeit muss Schmutterer verletzungsbedingt in der Kabine bleiben für ihn kommt Eichin auf den Platz. Die zweite Halbzeit ist weiterhin ein offener Schlagabtausch. In der 62 Minute wird der Stoßstürmer der Gastgeber im Strafraum von den Beinen genommen. Der Elfmeter wird verwandelt.

Es dauert keine 10 Minuten, bist der Mittelstürmer des Türk SV die Abwehrreihe des SCKW hinter sich stehen lässt, Hilesheim ist schon auf dem Weg zum Ball, der Stürmer fällt erneut und der Unparteiische zeigt wieder auf den Punkt.Eine Entscheidung die nicht alle Teilen.


Der Schütze läuft an, der Elfmeter gleicht eher einer Rückgabe. Hilsheim hält den Ball ohne Probleme. 5 Minuten Später gelingt dem SCKW III erneut der Führungstreffer durch Zinsdorf, nach einer schönen Passstafette. Ab diesem Zeitpunkt scheinen die Beine schwer bei den Gästen, es ist ein Kollektives verteidigen der Gesamten Mannschaft. Die Mannaschaft brachte den Sieg mit einer beindruckenden Teamleistung über die Zeit.


Schiedsrichter: Jörg Rudolph

Tore: 1:0 (22´ FE) Fetscher, 1:1 (32´) Türk. SV KN II, 2:1 (43´) Fetscher,

2:2 (61´) Türk. SV KN II, 3:2 (72´) Zinsdorf

 

Aufstellung:

Hillesheim - Gralki, Nienhaus, Welte, Fitsum (90´) Karp, Tsegay, Zinsdorf, Wörner, Schmutterer (46´Eichin), Wishaupt (70´ Demmler), Fetscher

Kommentar schreiben

Kommentare: 0